Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein 28-Jährige bei Gremersdorf getötet: War es Totschlag oder Mord?
Lokales Ostholstein

28-Jährige bei Gremersdorf getötet: War es Totschlag oder Mord?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 03.03.2021
Prozessauftakt am Lübecker Landgericht, wo der Fall einer getöteten 28-Jährigen erneut aufgerollt wird. Der Angeklagte verbirgt sich hinter einer rosafarbenen Mappe, vor ihm sitzt seine Verteidigerin, links ein Dolmetscher.
Prozessauftakt am Lübecker Landgericht, wo der Fall einer getöteten 28-Jährigen erneut aufgerollt wird. Der Angeklagte verbirgt sich hinter einer rosafarbenen Mappe, vor ihm sitzt seine Verteidigerin, links ein Dolmetscher. Quelle: Sabine Latzel
Gremersdorf/Lübeck

Spontane Bluttat oder geplanter Mord? Der Fall einer im Februar 2019 in der Gemeinde Gremersdorf brutal getöteten Iranerin wird seit Mittwoch zum zwei...