Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein 60 Jahre Ehe – eine Bliesdorfer Liebe
Lokales Ostholstein 60 Jahre Ehe – eine Bliesdorfer Liebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 12.10.2016
Hildegard und Arno Scheil haben viel durchgemacht und viel erreicht – sie kennen sich seit mehr als 60 Jahren. Quelle: ser
Bliesdorf

Sie kam 1945 aus Ostpreußen, er 1952 aus Pommern. Der Zweite Weltkrieg hatte auch ihre Familien entwurzelt. Eine neue Heimat fanden Hildegard und Arno Scheil in der Gemeinde Schashagen. Dort, genauer gesagt in Bliesdorf, lernten sie sich einige Jahre später kennen. Beide arbeiteten damals bei Bauer Bendfeldt. Sie kamen sich näher, sagten in der Altenkremper Basilika „Ja“ zueinander. Das war am 13. Oktober 1956. Heute, also 60 Jahre später, feiern sie Diamantene Hochzeit.

„Wir haben uns beschnuppert, kennengelernt und eine Unterkunft gekriegt“, erinnert sich Arno Scheil. Mit drei Kindern hätten sie in einer kleinen Wohnung gewohnt. Außer Küche und Schlafzimmer habe es dort kaum etwas gegeben. Erst später, nach einem Umzug in die Dorfstraße habe sich die Situation verbessert. 1969 erhielt Arno Scheil dann ein tolles Angebot von einer Landwirtin. Sie bot ihm ein Grundstück an, verlangte eine D-Mark pro Quadratmeter. „Wir haben ein Häuschen gebaut, viel in Eigenleistung gemacht. Die Doppelgarage habe ich gebaut“, so Scheil.

Seine Frau widmet sich fortan leidenschaftlich gerne dem Garten. „Den vorderen Teil habe ich gemacht, da durfte mein Mann nicht ran. Das war so aufgeteilt“, erzählt sie und lacht. Arno Scheil ergänzt, dass er eh kaum Zeit gehabt hätte. „Ich war Landarbeiter, habe bei verschiedenen Bauern und auf dem Bau gearbeitet. Ich war immer im Einsatz.“ Zudem kümmerte er sich viele Jahre um seine Kaninchenzucht. Gemeinsam entdeckte das Ehepaar das Reisen für sich. Ihre erste Tour führte sie nach Berchtesgaden. „Da haben wir richtig Geschmack bekommen. Einmal sind wir sogar zu Fuß auf den Watzmann rauf“, so Arno Scheil.

Dass sich Hildegard und Arno Scheil auch 60 Jahre nach ihrer Hochzeit noch verstehen, ist für sie etwas Besonderes. „Ich habe viel Achtung vor meiner Frau, auch vor dem Umgang mit den Kindern“, betont Arno Scheil. Gefeiert wird übrigens im kleinen Kreis in Grömitz. ser

LN

Erörterungstermin im Sportlerheim zur Umwandlung der Göhler Biogasanlage – Betreiber und Gutachter stellten sich den Einwendungen der Gemeinde und der Bürger.

12.10.2016

Einnahmen deutlich höher als erwartet – Bürgermeister Mark Burmeister rechnet mit drei Millionen Euro.

12.10.2016

Obermeisterin Kirstin Voß aus Oldenburg wurde einstimmig in ihrem Amt bestätigt.

12.10.2016