Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein A 1 nach Lkw-Unfall gesperrt
Lokales Ostholstein A 1 nach Lkw-Unfall gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:03 28.02.2018
Die Oldenburger Feuerwehr war stundenlang im Einsatz.
Die Oldenburger Feuerwehr war stundenlang im Einsatz.  Quelle: hfr
Anzeige
Oldenburg

Wie Feuerwehrsprecher Hartmut Junge den LN sagte, hatte sich der Unfall um 14.40 Uhr ereignet. Der Lkw war zwischen Oldenburg und Lensahn ins Schleudern gekommen, hatte sich dabei den Tank aufgerissen und musste aufwendig geborgen werden. Die Oldenburger Feuerwehr war stundenlang im Einsatz. Das Bodenreich musste von einer Spezialfirma ausgetauscht werden. Bis in die späten Abendstunden wurde der Verkehr nach Lensahn auf eine Nebenstrecke umgeleitet.

lg