Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kreistag: Chef der AfD-Fraktion tritt zurück
Lokales Ostholstein Kreistag: Chef der AfD-Fraktion tritt zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 02.10.2018
Überraschung im Kreistag: Martin Stapelmann tritt zurück Quelle: hfr
Eutin/Oldenburg

Klaus-Martin Stapelmann ist vom Posten als AfD-Fraktionschef im Kreistag zurückgetreten. Der Oldenburger Steuerberater reichte am Dienstag im Kreishaus sein Rücktrittsgesuch ein. Jetzt muss der AfD-Kreisverband einen Nachfolger wählen.

Der Kreistag hatte sich erst Mitte Juni konstituiert. Stapelmann war Fraktionschef der vierköpfigen AfD-Gruppierung. Neben ihm sind Sabine Düllmann, Udo Handrack und Franz Meschak gewählte Kreistagsabgeordnete. Stapelmann sagte den LN, er sei frustriert wegen des hohen zeitlichen Aufwandes als Kreistagsabgeordneter und der geringen Gestaltungsmöglichkeiten seiner Partei.

Louis Gäbler

Wegen Gleisarbeiten müssen Bahnreisende zwischen Eutin und Plön für 14 Tage in Busse umsteigen. Gestrichene Zugverbindungen sind ein weiteres Problem für Pendler.

02.10.2018

Die drohende Schließung der Inselklinik in Burg erregt die Gemüter in Burg. Seniorenbeirats-Vorsitzender Manfred Harländer ist „sehr enttäuscht“ von Verwaltung und Kommunalpolitik auf Fehmarn.

02.10.2018

Nachwuchstalente aus Lensahn traten beim Schleswig-Holstein-Turnier an. Der Verein sucht noch Verstärkung.

02.10.2018