Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Altenkrempe: Zwei Verletzte bei Motorradunfall
Lokales Ostholstein Altenkrempe: Zwei Verletzte bei Motorradunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 07.08.2019
Die Polizei wurde zu einem Unfall bei Altenkrempe gerufen (Symbolbild). Quelle: Peyronnet
Anzeige
Altenkrempe

Bei einem schweren Unfall sind am Dienstagabend bei Altenkrempe zwei junge Männer verletzt worden, einer davon schwer. Ein Motorradfahrer hatte auf dem Sierhagener Weg die Kontrolle über sein Bike verloren.

Gegen 19.50 Uhr war der 18-jährige Motorradfahrer mit seinem 17-jährigen Sozius auf der Gemeindestraße in Richtung Rogerfelde unterwegs. Kurz vor der Unterführung der Autobahn 1 verlor er nach Angaben der Polizei in einer Kurve offenbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seine Suzuki.

Anzeige

Suzuki war nicht mehr fahrbereit

Das Motorrad kam nach rechts von der Straße ab, der Fahrer und der Sozius stürzten. Dabei wurde der 18-jährige Ostholsteiner schwer verletzt, sein 17-jähriger Mitfahrer erlitt leichte Verletzungen. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Suzuki war nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden beläuft sich auf circa 1500 Euro.

Während der Unfallaufnahme war der Sierhagener Weg in beide Fahrtrichtungen gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Die Polizei ermittelt aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.

Von sas