Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Arnesbokenschule verabschiedet ihre Leiterinnen
Lokales Ostholstein Arnesbokenschule verabschiedet ihre Leiterinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 26.06.2019
Rektorin Marion Millenet und Konkrektorin Ursula Klusmann (links) wurden von den Kindern mit guten Wünschen verabschiedet. Quelle: Susanne Peyronnet
Ahrensbök

Am Ende standen sie, mit Schirmen vor der Sonne geschützt, hoch über ihren Schülern und hörten deren Abschiedslied: Rektorin Marion Millenet und Konrektorin Ursula Klusmann, das bisherige Leitungsteam der Ahrensböker Arnesbokenschule, hört auf. Die Pädagoginnen gehen mit Ablauf des Schuljahrs in den Ruhestand und wurden am Mittwoch stundenlang verabschiedet.

Stundenlang deshalb, weil sie zunächst im Laufe des Schulvormittags von den Grundschülern, den Gemeinschaftsschülern und den Förderschülern verabschiedet wurden, von einer Gruppe nach der anderen. Höhepunkt, im wörtlichen und im übertragenen Sinne, war das Abschiedslied. Es schallte vom Schulhof zu Millenet und Klusmann herauf, die auf dem großen Hügel in der Mitte zwischen den Schulgebäuden standen.

Rektorin Marion Millenet und Konrektorin Ursula Klusmann standen mit Sonnenschirmen auf dem Hügel, während die Kinder ihnen das Abschiedslied sangen und anschließend mit ihren Liederzetteln wedelten. Quelle: Susanne Peyronnet

Anschließend ging es weiter mit der offiziellen Verabschiedung im Kreis von Kollegium und Wegbegleitern. Schulrat Manfred Meyer überreichte den scheidenden Schulleiterinnen die Urkunde samt dem Zusatz, sie dürften ihre Dienstbezeichnungen mit dem Zusatz a. D., also außer Dienst, weiterführen. Millenet und Klusmann winkten ab. Laut Meyer ist das aber manchem, den er schon verabschiedet hat, extrem wichtig.

Viel Lob für das Leitungsteam

Voller Überzeugung lobt Meyer die Fähigkeiten von Millenet und Klusmann. Millenet hatte 2011 die Schulleiterstelle in Ahrensbök übernommen. Gerade als die Schule zur Grund- und Gemeinschaftsschule mit Förderschulzweig wurde. „Sie ist alles ruhig angegangen und hat es professionell zusammengeführt“, sagte Meyer.

Auch Klusmann habe den Übergang maßgeblich mitgestaltet. Sie zeichne außerdem ein toller Blick und ein hohes Maß an Verständnis für die Schüler aus, ohne dass der Leistungsgedanke dabei vernachlässigt werde. Meyers Fazit an die Adresse von Rektorin und Konrektorin: „Ihnen beiden ist zu verdanken, dass die Schule sich so stabil entwickeln konnte.“

Schulrat Manfred Meyer verabschiedete Rektorin Marion Millenet (Mitte) und Konkrektorin Ursula Klusmann in den Ruhestand. Quelle: Susanne Peyronnet

Nach den Ferien wird die Schule eine neue Leitung haben. Der Konrektorenposten ist inzwischen besetzt mit Kirsten Möbius, bisher Lehrerin am Eutiner Weber-Gymnasium, vorher an der Cesar-Klein-Schule Ratekau. Auch der Posten des Schulleiters ist vergeben, der Name aber noch geheim. Zunächst muss noch das Bildungsministerium seinen Segen zu der Wahl geben.

Susanne Peyronnet

Es ist heiß. Die Menschen zieht es an den Strand, ins Wasser, in den Schatten. Doch was müssen Haustierhalter beachten, damit es ihren Lieblingen gut geht? Tierheim und Tierärzte wissen Rat

26.06.2019

Um das Heimatmuseum zukunftsfähig zu machen, sind strukturelle Veränderungen geplant. Die Stadtvertretung Heiligenhafen stimmt jetzt darüber ab, ob die Besucher in Zukunft nichts mehr zahlen müssen.

26.06.2019

Der Oldenburger ist seit über 40 Jahren Gildemitglied, war bereits Leutnant, Adjutant des Vorstands und hat die Schaffer-Ausbildung erfolgreich durchlaufen.

26.06.2019