Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ausgleichsflächen: Ostholstein ist Vorbild für andere Kreise
Lokales Ostholstein Ausgleichsflächen: Ostholstein ist Vorbild für andere Kreise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 26.02.2020
Elke Bögelsack (Untere Naturschutzbehörde, vorne) zeigt auf einer Karte, wo um den Gömnitzer Berg Ausgleichsflächen entstehen. Marlies Fritzen (Grüne), Juliane Rumpf (Kreispräsidentin von Rendsburg-Eckernförde) und Joachim Siebrecht (Fachbereichsleiter Naturschutz, v. l.) sehen die Entwicklungen als gelungen an. Quelle: Saskia Hassink
Süsel

1000 Hektar – eine Fläche, in die der Eutiner See vier Mal hineinpassen würde. So groß ist der Bedarf an Ausgleichsflächen in Ostholstein. Denn...