Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Auto geklaut und gegen die Wand gefahren
Lokales Ostholstein Auto geklaut und gegen die Wand gefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 28.06.2018
Anzeige

Gegen 21.40 Uhr entdeckten die Beamten im Straßenverlauf an der Ecke zur Heinrich-Westphal-Straße einen orangefarbenen Opel Corsa. Der Wagen stand frontal zur Hauswand und war gegen den Mast der dortigen Ampelanlage gefahren. Zeugen gaben gegenüber den Beamten an, dass der Fahrer zu Fuß flüchtig sei und eine jüngere Frau diesem Mann hinterherlief. Möglicherweise gehörten beide zusammen.

Sie werden wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 45 Jahre, stark übergewichtig, Brillenträger, kurze, dunkle Haare. Er trug eine kurze, graue Hose und ein beigefarbenes T-Shirt. Die Frau ist ca. 20 Jahre alt, von schlanker Statur, blonde Haare. Sie trug ein weißes Kleid.

Zu dem Opel Corsa konnten die Beamten ermitteln, dass dieser zuvor in der Bahnhofsstraße entwendet wurde. Ein Ausfahrer hatte den Wagen kurz abgestellt und dabei den Schlüssel im Zündschloss stecken lassen.

Die Freiwillige Feuerwehr Eutin sicherte die auslaufenden Betriebsstoffe bei dem Opel. Der Bauhof wurde alarmiert und kümmerte sich noch am Abend um die beschädigte Ampelanlage.

Der Wagen wurde von der Polizei für weitere Untersuchungen sichergestellt und abgeschleppt. Die Hauswand wurde nur leicht beschädigt.