Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Betrunkener Radfahrer verletzt sich in Neustadt
Lokales Ostholstein Betrunkener Radfahrer verletzt sich in Neustadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:05 12.11.2019
Die Wache der Polizei in Neustadt. Quelle: Sebastian Rosenkötter
Anzeige
Neustadt

Ein Radfahrer, der unter erheblichem Alkoholeinfluss gestanden haben soll, war am 9. November gegen 12 Uhr in Neustadt unterwegs. Laut Polizeisprecherin Andrea Otte fuhr der Mann auf der Straße Vor dem Brücktor in Richtung Zentrum und stürzte dabei von seinem Fahrrad auf einen Kantstein. Aufgrund seiner Verletzungen kam er später in die Schön-Klinik.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,31 Promille

„Bei der Unfallaufnahme durch die eingesetzten Polizeibeamten wurde bei dem Neustädter Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2,31 Promille“, teilte Andrea Otte mit. Deswegen sei dem Mann anschließend eine Blutprobe entnommen worden. Zudem werde nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr ein Strafverfahren eingeleitet.

Anzeige

Noch mehr Artikel aus Ostholstein

 

Von Sebastian Rosenkötter

Anzeige