Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Bulli-Festival steckt in den Startlöchern
Lokales Ostholstein Bulli-Festival steckt in den Startlöchern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 19.06.2018
Ein Eindruck vom Bulli-Festival 2017 auf Fehmarn. Quelle: Neelsen
Anzeige
Burgtiefe a. F

Viele Besucher schätzen das Treffen als „Woodstock der Bulli-Fahrer“. Mit internationaler Besetzung: Im vergangenen Jahr hatte ein VW-Bus-Fan aus Malaysia unglaubliche 14 000 Kilometer zurückgelegt, um auf seiner Tour einen Zwischenstopp auf Fehmarn zu machen. Erneut rekordverdächtig könnte die große Bulli-Ausfahrt am Sonnabend gegen 12.30 Uhr werden: Bereits 2017 wurde auf Fehmarn mit über 500 Korso-Teilnehmern der bisherige Rekord im Guinness-Buch von 449 Offroad-Fahrzeugen aus Australien geknackt. „Wir haben noch Luft nach oben“, sagt Ann-Katrin Schroeder vom Kieler Veranstalter „Tonix“

und hofft auf noch mehr Zuspruch.

Anzeige

Offizieller Start ist am Donnerstag um 16 Uhr mit Kinderprogramm und sowie Live- und DJ-Musik bis in die Nacht.

gjs