Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Bummeln, feiern, pilgern: Das ist Ostern los
Lokales Ostholstein Bummeln, feiern, pilgern: Das ist Ostern los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 28.03.2018
Großes Spektakel auf Fehmarn: Grabenspringen der Landjugend.
Großes Spektakel auf Fehmarn: Grabenspringen der Landjugend.
Ostholstein

Altenkrempe: Die Jugendfeuerwehr lädt für Sonnabend von 14.15 bis 17 Uhr zum Ostereiersuchen am Gerätehaus Hasselburg ein.

Zwischen Fehmarn und Bad Schwartau gibt es viele Veranstaltungen – Die LN geben einen kleinen Überblick.

Shoppen an den Festtagen

Der Kreis weist zu den Ostertagen auf die besonderen Öffnungszeiten der Bäderverordnung hin. So dürfen Verkaufsstellen am Karfreitag nicht geöffnet sein, Ostersonntag hingegen ist eine Öffnung in der Zeit von 14 bis 18.30 Uhr zulässig.

Für Gründonnerstag lädt der Gewerbeverein in Neustadt ein, bis 20 Uhr in der City zu shoppen.

Bad Schwartau: Die Melker eröffnen am Sonntag um 13.30 Uhr das Bühnenprogramm auf dem Marktplatz mit Dorfrock und Spaß frisch von der Weide. Am Montag gibt’s einen Flohmarkt in der Innenstadt.

Bosau: Die Kirchengemeinde feiert mit ihrem Vokalensemble und Gast-Sängern. Morgen erklingt um 15 Uhr „Stabat Mater“ von Giovanni Battista Pergolesi. Solisten sind Eva von Lucke, Elke Wibberenz und Frederike Grawert. Es begleiten Sergej Tcherepanov (Orgel) und Vivien Geldien (Cello).

Cismar: Das Orbis Duo will morgen um 17 Uhr in der Klosterkirche einen musikalischen Bogen zwischen Himmel und Erde spannen. Neben klassischen Kompositionen erklingen traditionelle Lieder aus England, Irland und Schottland.

Eutin: Der Eutiner Ostermarsch am Sonnabend steht unter dem Motto „Abrüsten statt Aufrüsten – Brot statt Tod!“ Um 11 Uhr beginnt die Veranstaltung mit kurzen Reden, Liedern und Gedichten, bevor der Demonstrationszug gegen 11.30 Uhr startet.

Der Kirchenkreis bietet am Sonnabend einen geführten Kurzpilgerweg durch den Schlossgarten, an. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Brunnen im „Garten am frischen Wasser“, hinter dem Evangelischen Zentrum, Schlossstraße 13.

Schlossführerin Barbara Barth begibt sich am Montag um 14 Uhr mit Gästen auf Spurensuche zur Geschichte des Eutiner Antependiums, einem Altarbehang von 1642 (Teilnahme vier Euro, plus Eintritt).

70 Kunsthandwerker präsentieren von Sonnabend bis Montag ihre Waren beim „Handgemacht“- Kunsthandwerkermarkt in der Schloss-Reithalle, Schlossplatz.

Musik mit Wagners Salonquartett gibt es am Montag um 17 Uhr im Jagdschlösschen am Ukleisee.

Fehmarn: Beim Grabenspringen der Landjugend an der Kopendorfer Au versuchen Wagemutige am Sonntag um 14 Uhr, mithilfe eines Surfmastes das Fließgewässer zu überspringen. Der Austragungsort zwischen Petersdorf und Gollendorf ist ausgeschildert. Auf die Eiersuche begeben sich Kinder am Sonntag von 10 bis 11.30 Uhr am Burger Südstrand (Höhe „FehMare“) und von 10 bis 17 Uhr im Wasservogelreservat Wallnau.

Grömitz: Einen Kunsthandwerkermarkt gibt es von Sonnabend bis Montag im Haus des Kurgastes. Geöffnet ist am Sonnabend von 11 bis 19 Uhr, am Sonntag von 14 bis 18.30 Uhr und am Montag von 11 bis 17 Uhr (Eintritt frei).

Die Osterwanderung beginnt am Sonnabend um 10.30 Uhr auf dem Seebrückenvorplatz und führt nach Cismar. Dort lädt die Feuerwehr um 11.30 Uhr zum Frühschoppen ein, anschließend können die Kinder Ostereier suchen.

Am Sonntag startet um 11 Uhr die Suche nach dem goldenen Ei am Strandbereich (gegenüber Strandhaus). Um 14 Uhr steigt ein Spielfest auf der Wiese/Uferstraße. Um 15 Uhr gibt es eine Theater-Aufführung.

Großenbrode: Eine Laternen- und Fackelwanderung beginnt morgen um 19 Uhr an der „Kinderinsel“. Ein Osterbasar im MeerHuus findet am Sonnabend und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr statt. Um 11 Uhr beginnt am Sonntag ein Kinder-Animationstag auf der Promenade. Um 15 Uhr gibt es eine Ostereiersuche am Südstrand.

Grube: Heute wird ab 19 Uhr gerockt: Beim Osterrock-Festival auf dem Paasch-Eyler-Platz spielen unter anderem „Scobben“ , „Zweites Ich“ und „Dea“.

Heiligenhafen: 40 Aussteller präsentieren sich beim Ostermarkt mit „Kunsthandwerk und mehr“ am Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr im Ferienpark, im und rund um den Veranstaltungspavillon.

Kellenhusen: Ein Lampionumzug startet heute um 20.30 Uhr mit dem Feuerwehrmusikzug Grömitz, es folgt ein musikalisches Strandfeuerwerk am Kurzentrum, Strandpromenade 15. Am Sonnabend steht um 11 Uhr das Eiergrogtrinken vor dem Kurzentrum mit Live-Musik und Ostereiermalen an. Am Sonntag gibt es um 10 Uhr eine Ostereiersuche. Treff: Waldpilz im Erholungswald.

Neustadt: Das größte Osterei Schleswig-Holsteins, Häschen zum Streicheln sowie Kunsthandwerk gibt es am Sonnabend von 9 bis 16 Uhr auf dem Neustädter Marktplatz. 3000 Eier werden zugunsten des Hospizvereins „Beistand am Lebensende“ verkauft. Auf der „Hafenheimat-Bühne“ gibt es von 11 bis 16 Uhr Live-Musik. Die SPD lädt am Ostersonntag um 11 Uhr zum Eiersuchen ins Kaisergehölz. Erzählkünstlerin Jana Raile tritt am Sonntag um 16 Uhr im Restaurant „Krabbes“ auf. Der Eintritt ist frei. Am Montag gibt es von 8 bis 16 Uhr einen Flohmarkt auf dem Markt.

Niendorf: Der Osterhase will am Montag bei der Freiwilligen Feuerwehr Niendorf zu Gast sein und Ostereier und Leckereien verstecken. Um 11.15 Uhr dürfen die Gäste auf die Suche gehen.

Oldenburg: Ein Chor- und Orchesterkonzert mit der Kantorei St. Johannis und Sinfonietta Lübeck findet morgen um 17 Uhr in der Johanniskirche statt. Gesangssolisten sind Andra Franz, Birgit Böckeler (beide Sopran) und Christfried Biebrach (Bass). Der Eintritt ist frei.

Pelzerhaken: Bei der großen Oster-Rallye können sich Kinder mit ihren Familien auf den Möhrchen-Pfad begeben, an dessen Ende eine Osterüberraschung wartet. Treffpunkt ist am Sonntag von 13 bis 16.30 Uhr das Haus des Gastes, Dünenweg 7.

Schönwalde: Das Lied „Watching, Waiting“ der amerikanischen Funk-Metal-Band Extreme steht um 10 Uhr im Mittelpunkt des Karfreitagsgottesdienstes in der Schönwalder Kirche.

Sierksdorf: Die „Jagd aufs Ei“ (14 bis 17 Uhr) wird am Sonnabend bei der Feuerwehr (Prof.-Haas-Straße) eröffnet.

Stockelsdorf: Im Herrengarten findet am Sonnabend das große Ostereiersuchen mit dem Bürgerverein statt. Ab 15 Uhr bieten zahlreiche Vereine und Verbände ein Programm im Park am Herrenhaus. Um 15.30 Uhr treten die Jungen Hanseaten unter anderem mit dem neuen Song „Sommer, Sonne, Ostseestrand“ auf.

Timmendorfer Strand: Um 11.30 Uhr startet am Sonntag die Ostereiersuche an der Maritim-Seebrücke. Für die kleinen Gäste sind Meerestiere und Ostereier im Sand versteckt.

LN