Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Dank Schnee: Einbrecher ertappt
Lokales Ostholstein Dank Schnee: Einbrecher ertappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 06.02.2015
Eutin

Der Schnee hat‘s möglich gemacht: Die Kriminalpolizei hat eine Serie von Einbruchdiebstählen in Eutin aufgeklärt. Zwei Tatverdächtige wurden vorläufig festgenommen.

Seit Dezember 2014 war es in Eutin zu mehreren versuchten und vollendeten Einbrüchen gekommen. Im Januar und Februar dieses Jahres häuften sich die Fälle. Unbekannte Täter brachen unter anderem in Kindergärten, Geschäfte und in eine Gaststätte ein. Dabei wurden über 2000 Euro Bargeld erbeutet, teilte die Polizei mit.

Im Zuge der Ermittlungen konnte die Kriminalpolizei Eutin am vergangenen Mittwoch zwei Männer vorläufig festnehmen. Die beiden 20 und 26 Jahre alten Verdächtigen waren um kurz vor 1 Uhr nachts von Zeugen dabei beobachtet worden, als sie in die Räume eines Party-Service‘ einbrachen und danach flüchteten. Die Beamten des Polizeireviers Eutin mussten nur noch den Spuren der Männer im Schnee folgen, um zu ihrer Wohnung zu kommen.

Bei der Vernehmung legten die Männer Geständnisse ab. Nach bisherigem Ermittlungsstand sind die beiden Eutiner für sieben Einbrüche in der Stadt verantwortlich. Am Mittwochabend wurden sie in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Lübeck wieder auf freien Fuß gesetzt, da gegen sie keine Haftgründe vorlagen. sas

LN

15000 Euro Erlös aus dem Verkauf des Adventskalenders gespendet.

06.02.2015

Der Kreis Ostholstein hat jetzt ein eigenes Porträt in Buchform: In der Reihe „Landkreise im Porträt“ des Verlags „Kommunikation und Wirtschaft“ ist gerade der Band „Kreis Ostholstein“ erschienen.

06.02.2015

Das Grömitzer Bad soll jetzt frühestens im Mai eröffnen. Schuld an der Verzögerung sind Probleme mit Beton-Teilen. Eine Teileröffnung kommt nicht in Frage. Das Aja-Resort eröffnet dennoch am 16.März.

07.02.2015