Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Das müssen Sie zum Konzert von Angelo Kelly wissen
Lokales Ostholstein Das müssen Sie zum Konzert von Angelo Kelly wissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 30.07.2019
„Irish Summer“ in Dahme: Angelo Kelly kommt morgen an die Ostsee. Quelle: HFR
Dahme

Erst die tiefe Enttäuschung über die Konzertabsage, dann die große Erleichterung, dass der Auftritt von Angelo Kelly am Donnerstag, 1. August, in Dahme doch noch realisiert werden kann. Beim Tourismus-Service Dahme und dem kommunalen Bauhof wird in diesen Tagen jede Hand gebraucht. Solch eine Veranstaltung größtenteils selbst zu organisieren, bündelt sehr viele Kräfte.

Viele Helfer arbeiten To-do-Liste ab

„Wir sind schon ein bisschen am Anschlag, erhalten aber Unterstützung von allen Seiten“, sagt Tourismusleiterin Ulrike Dallmann. Beispielsweise helfe der Sportverein oder auch die Feuerwehr mit. „Das ist wirklich schön zu sehen, wie groß die Solidargemeinschaft ist. Alles, was Beine hat, ist dabei“, sagt Dallmann. Außerdem hätten sie und ihre Mitarbeiter Dinge zu erledigen, die bisher so noch nicht auf einer To-do-Liste gestanden hätten. Dies reiche sogar bis hin zu Handtüchern, Bügelbrett samt Bügeleisen für die Künstlercrew. „Die Bauhofmitarbeiter haben obendrein am Dienstag noch die Bühne mit dem großen Trecker vom Strand auf unsere Konzertfläche geschafft und aufgebaut“, ergänzt Dahmes Veranstaltungsleiter Florian Uthoff.

Angelo Kelly vor dem Konzert treffen

Die Lübecker Nachrichten verlosen ein „Meet & Greet“ mit Angelo Kelly in Dahme. Wer den Musiker aus der Kelly-Dynastie einmal persönlich treffen möchte, sollte sich am Mittwoch, 31. Juli, um 12 Uhr unter Telefon 043 61/51 27 29 melden.

Die ersten beiden Anrufer können Angelo Kelly gemeinsam mit einer Begleitung am Donnerstag vor dem Konzert ganz nahe kommen und anschließend den Auftritt verfolgen.

„Wir müssen außerdem an die Licht- und Tontechnik denken, dürfen die Gema-Gebühren nicht vergessen und vieles mehr“, sagt Dallmann. Alles Sachen, um die sich sonst der Veranstalter hätte kümmern sollen. Doch wie berichtet, ist dieser dem Tourismus-Service von der Fahne gesprungen und es mussten Geldern aufgetrieben werden, damit das Konzert jetzt stattfinden kann. „Wir haben in der Kürze der Zeit eine nicht unerhebliche Summe eingesammelt, dabei haben insgesamt 38 Sponsoren geholfen“, sagt die Tourismuschefin. Konkreter darf sie aus vertragsrechtlichen Gründen allerdings nicht werden. Ulrike Dallmann betont aber: „Wir sind megastolz, dass wir es geschafft haben, und freuen uns auf Donnerstag.“

Die wichtigsten Infos rund um das Konzert

Die Bühne ist also nicht nur sprichwörtlich bereitet. Es kann losgehen und so soll der Irish Summer in Dahme mit Angelo Kelly, seiner Frau Kira, ihren Kindern Gabriel, Helen, Emma, Joseph, William und den anderen beteiligten Musikern nun ablaufen:

Angelo Kelly spielt in Dahme und lädt zu einem „Meet & Greet“ ein. Quelle: Angelo Kelly

Wo steigt das Konzert? Angelo Kelly und seine Familie treten am Donnerstag, 1. August, auf dem Eventgelände am Nordstrand auf, die Veranstaltungsfläche muss als Auflage der Ordnungsbehörden eingezäunt werden und fasst rund 2000 Besucher. Die überdachte Bühne ist sechs mal zehn Meter groß.

Wo können die Besucher parken? Auf einer Wiese hinter dem Eventgelände stehen rund 500 Parkplätze zur Verfügung. Die Zufahrt wird aus den Richtung Grube und Grönwohldshorst ausgeschildert. Besucher aus der Umgebung sollten aber auch auf andere Verkehrsmittel wie das Fahrrad zurückzugreifen.

Wie läuft der Einlass ab? Bereits um 15.50 Uhr werden Menschen mit Handicap durchgelassen, von 16 Uhr an erfolgt der Einlass für diejenigen, die bereits im Vorwege Karten gekauft hatten, um 16.30 Uhr können dann auch alle anderen Kelly-Fans den Hauptbereich betreten. Vierbeiner erhalten keinen Zutritt. Los geht’s um 18 Uhr.

Sicherheit und Sonstiges: Ein Security-Dienst wird beim Einlass, im Konzertbereich und am Parkplatz eingesetzt. Auf dem Konzertgelände gibt es Getränke-, Grill- und Pommesstände sowie Crêpes, Mutzen, einen Zuckerbäcker und einen Foodtruck mit Burgern. Es werden zudem zusätzliche mobile Toiletten bereitgestellt.

Markus Billhardt

Erleichterung in Scharbeutz: Der vermeintliche Fund von Phosphor am Ostseestrand hat sich als harmlos erwiesen. Dieses Mal waren es zum Glück nur Dekosteine. Die Feuerwehr warnt Spaziergänger trotzdem.

30.07.2019

Am Mittwoch will der Eutiner Ausschuss für Stadtentwicklung einen neuen Bebauungsplan für die Innenstadt vorlegen. So könnte das Vorhaben von der ­SH-HH-Immobilienverwaltung verhindert werden, im „Witwenpalais“ ein Islam-Zentrum zu etablieren.

30.07.2019

Joachim Hinz und Joachim Beyer von Timmerhorst treten ab sofort auch als Joe & Joe auf. Sie liefern Deutsch-Folk, auf platt- und hochdeutsch. Das Duo setzt auf viele Instrumente und eigene Texte.

30.07.2019