Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Durchlass wird erneuert: L 55 voll gesperrt
Lokales Ostholstein Durchlass wird erneuert: L 55 voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 31.03.2018
Malente

Verkehrsteilnehmer müssen sich nach Ostern in Malente auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Nach Angaben der Lübecker Niederlassung des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr (LBV) muss an der Landesstraße 55 zwischen Malente und Sieversdorf der defekte Straßendurchlass (Borngraben) ausgetauscht werden. Die Erneuerung des Durchlasses erfolgt in offener Bauweise, sodass ein Passieren der Baustelle auch für Anlieger nicht möglich ist. Das gilt auch für den ÖPNV und den Bürgerbus Malente. Die Vollsperrung wird von Dienstag, 3. April bis Sonntag, 22.

April, eingerichtet. Radfahrer und Fußgänger werden an der Baustelle vorbeigeführt. Die Umleitung führt über die L174 Sielbeck, L 163 Nüchel und weiter über die K 1 Benz/ Malkwitz zur L 55 Sieversdorf und entgegengesetzt. Der Baubeginn direkt nach Ostern wurde gewählt, um den Schülerverkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen.

Der Auftrag wurde an die Baugesellschaft Bergemann-Gräper aus Lübeck vergeben. Der Auftragswert beträgt laut LBV 110000 Euro.

LN