Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ein Leben im Spagat
Lokales Ostholstein Ein Leben im Spagat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 01.03.2017
Neustadt

Eine Ausstellung zum Thema Transsexualität gibt es ab dem 8. März im Neustädter Hans-Ralfs-Haus auf dem Ameos-Gelände. Die Künstlerin Adelheid Sonnenschein ist selber betroffen. Sie fühlt sich als Frau und lebt im Körper eines Mannes – ihre Werke stehen unter dem Motto „Leben im Spagat“. Anke Kessenich, Leiterin der Einrichtung, spricht von einer in vieler Hinsicht ungewöhnlichen Ausstellung, die zum Nachdenken anregt. „In einer sehr eigenen Malweise setzt sie einzelne Bildszenen und Satzfragmente nebeneinander aufs Papier und lässt so ihren Gefühlen und Gedanken freien Lauf. Ungeschönt, verstörend und ehrlich“, sagt Kessenich. Die Vernissage beginnt um 18.30 Uhr. Die Ausstellung läuft bis zum 7. April.

LN

01.03.2017
01.03.2017