Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ein Strand für Sieversdorf
Lokales Ostholstein Ein Strand für Sieversdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 24.07.2018
Anzeige
Malente

„Nach dem Postleitzahlenfest am 23.7.14 und unserer 800-Jahrfeier 2015 wollen wir mal wieder etwas Ungewöhnliches machen“, erzählt Jörg Friedrichsen, der Sprecher des Organisationsteams, bei dem die Fäden der fünf Planungsgruppen zusammenlaufen. Die zentrale und wohl auch etwas verrückte Idee: „Wir werden mitten im Dorf auf dem Platz vor der Feuerwehr einen Sandstrand mit einem Wasserpool aufbauen“, kündigt Friedrichsen an.

Sein Team und er haben ambitionierte Pläne: Organisator Jörg Friedrichsen wirbt für die Beachparty in Sieversdorf. Quelle: Foto: Schneider

Die drei Kieslasterfuhren und die Quaderballen nebst Folie für das „Strandvergnügen mit Wasserkontakt“, das vorrangig von Kindern genutzt werden soll, stelle mit Hannes Wandhoff ein ortsansässiger Unternehmer zur Verfügung. Neben weiteren fleißigen Helfern aus der Feuerwehr und der Dorfschaft sei es zudem gelungen, weitere Sponsoren aus der gesamten Gemeinde für das Projekt zu begeistern, sagt Friedrichsen erfreut.

Anzeige

Angesichts vieler verschiedener Aufgaben und Auflagen, die übernommen oder erfüllt werden müssten, werde auch jede Hand für Grillstand, Kuchenbüfett und Spielstation gebraucht. „Beim Aufbau müssen wir beispielsweise darauf achten, dass Anwohner noch durchkommen und Rettungsgassen freigehalten werden“, berichtet Friedrichsen. „Gleichzeitig sollen wir die Zufahrt aber so verengen, dass Terroranschläge mit einem Lkw oder Kleintransporter stark erschwert werden.“ Aus diesem Grund würden ein paar landwirtschaftliche Großfahrzeuge an strategischen Punkten abgestellt. Für Gäste, die mit dem Auto kommen wollen, werde eine Wiese als Parkplatz ausgewiesen, um den entsprechenden Suchverkehr zu minimieren, kündigt Friedrichsen an.

Das Bühnenprogramm, an dem Jörg Friedrichsen nicht nur als Hauptorganisator, sondern auch als Musiker beteiligt ist, beginnt um 16 Uhr mit dem Pop-Duo Windwurf. Um 18 Uhr übernehmen dann die Gitarristen Florian und Henry, während Friedrichsen als Drummer der „Band ohne Damen“ den Takt beim Einheizen der eigentlichen Party mit Rockklassikern vorgibt. Um 21 Uhr soll dann DJ ChickenBeats mit tanzbarer Beachpartymusik für die richtige Stimmung rund um Pool und Strandbar sorgen.

dis

Anzeige