Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Einbruch in Neustädter Schnellrestaurant
Lokales Ostholstein Einbruch in Neustädter Schnellrestaurant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 28.01.2019
Die Polizei ermittelt nach einem Einbruch in ein Neustädter Schnellrestaurant. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Neustadt

Noch unbekannte Täter sind in der Nacht zu Sonntag, 27. Januar, in ein Neustädter Schnellrestaurant an der Eutiner Straße eingebrochen. Laut Polizeisprecher Ulli Fritz Gerlach wollten sie Geld aus dem Tresor stehlen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls und sucht Zeugen, die den Einbruch beobachtet haben.

Laut Gerlach ereignete sich die Tat in den frühen Morgenstunden zwischen 2.45 und 6.30 Uhr. „Unbekannte hatten die Zugangstür des Schnellrestaurants aufgehebelt und im Inneren des Gebäudes mehrere Wände aufgestemmt, um an den Tresor zu gelangen. Im Restaurant entstand erheblicher Sachschaden. Die Täter flüchteten, nach bisherigem Sachstand jedoch ohne Beute“, erläuterte der Polizeisprecher.

Ein Mann wird gesucht

Die Ermittlungen würden sich speziell auf eine männliche Person konzentrieren, die sich gegen 6.30 Uhr im Bereich des Restaurants aufgehalten habe. Der Beschreibung nach soll der Mann sportlich, schlank und etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß gewesen sein. Er sei vollständig grau gekleidet gewesen und habe eine hüftlange Jacke mit dunklen Nähten, eine am Stirnrand umgekrempelte Mütze sowie eine eng geschnittene Hose getragen, die im Vergleich zur Jacke und Mütze dunkler erschienen sein soll.

Zeugenhinweise nehmen die Beamten in Neustadt unter der Telefonnummer 045 61/61 50 entgegen.

Sebastian Rosenkötter

Mit dem Sohn Dean hat die Familie Schneiderat aus Stockelsdorf ihr 7. Kind. Dafür hat des Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Ehrenpatenschaft übernommen. Überbracht wurden die Grüße und das Geschenk jetzt von Bürgermeisterin und Bürgervorsteher.

28.01.2019

Die LMK Einkaufswelt organisiert am 2. Februar die Ranzenparty. Im Autohaus Suzuki stehen für die Kinder 250 verschiedene Schultornister bereit. Firmen sind mit Spielen, Ständen und Aktionen dabei.

28.01.2019

Die Kreisjugendwehren verzeichneten im vergangenen Jahr einen Mitgliederanstieg um 50 Personen. 40 junge Ostholsteiner wechselten in den aktiven Dienst. Auch die Kinderabteilungen werden größer.

28.01.2019