Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lübecker Fenstertechnik berät zum Einbruchschutz
Lokales Ostholstein Lübecker Fenstertechnik berät zum Einbruchschutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 05.10.2019
Bei warmen Herbsttagen mag man kaum daran denken, aber die Tage werden kürzer und dunkler – eine Hochzeit für Einbrüche. Andre Kreutzmann berät überwirksamen Schutz. Quelle: Foto: hfr
Ahrensbök

Gebäude mit veralteten Fenstern und Außentüren verschlingen nicht nur Energie, sie können auch zum Sicherheitsrisiko werden. Das gilt insbesondere in der dunklen Jahreszeit, wenn Einbrecher Hochsaison haben. Wann der Austausch lohnt, erklärt Andre Kreutzmann, Inhaber der Lübecker Fenstertechnik, im Rahmen einer fairen und objektiven Vor-Ort-Beratung.

„Es gibt diverse Möglichkeiten, ein neues Fenster gegen Einbruch auszustatten – vom verriegelbaren Griff über Aufhebelsicherungen bis hin zu einbruchhemmendem Glas. Gerne besuchen wir Interessenten in den eigenen vier Wänden und zeigen Schwachpunkte sowohl im energetischen Bereich als auch in puncto Einbruchschutz auf“, sagt Andre Kreutzmann, der das Familienunternehmen im Jahr 2003 übernahm.

Wichtig sei es laut Kreutzmann vor allem, dass die geplanten Renovierungsmaßnahmen zum Haus passen. Gerne erläutert der Experte etwa das Für und Wider von Zweifach- oder Dreifachverglasung und welchen Effekt eine Terrassentür mit höherer Sicherheitsklasse hat.

Dass sich Effizienz und eine ansprechende Optik nicht ausschließen müssen, beweist die Lübecker Fenstertechnik mit ihrem breitgefächerten Sortiment. „Kein Kunde ist gleich. Deshalb bieten wir nicht nur Fenster und Türen von der Stange an, sondern führen diverse Materialien wie Kunststoff, Aluminium oder Holz. Von preiswert bis exklusiv machen wir alles möglich“, sagt Andre Kreutzmann. Aufgrund der hohen Nachfrage bietet das Unternehmen eine Auswahl in den Trendfarben grau und anthrazit schon ohne Aufpreis an.

LÜBECKER FENSTERTECHNIK

Ahrensböker Straße 13

23623 Ahrensbök

Tel. 04556/ 981 23 37

mail@luebecker-fenstertechnik.de

www.luebecker-fenstertechnik.de

Von pa

Die Lokalität war weit über die Grenzen von Bad Schwartau bekannt. Es wurden große Konzerte und Feiern veranstaltet. Noch heute erinnert ein Stromverteiler an die damalige Zeit. 1970 wurde die Waldhalle abgerissen, an gleicher Stelle sollten eine Autobahnraststätte und Wohnblöcke entstehen.

05.10.2019

Auf dem Gelände der Heiligenhafener Stadtkirche hat sich ein sogenannter Hexenring gebildet, der Spaziergänger neugierig macht. Pilz-Experten erklären das Phänomen, an dem ein alter Aberglaube haftet.

04.10.2019

Bewohner eines Hauses in Grömitz haben am Freitag einen Kamin angemacht. Daraufhin fingen Teile des Dachstuhls Feuer. Fatal: Der war mit Holz eingekleidet. Die Feuerwehr rückte an und konnte den Brand eindämmen.

04.10.2019