Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Einbrüche in Lensahn: 27-jähriger Serientäter überführt
Lokales Ostholstein Einbrüche in Lensahn: 27-jähriger Serientäter überführt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 10.01.2020
Nach intensiver Ermittlungsarbeit ist es der Polizei gelungen, mehrere Einbrüche in die Försterei in Lensahn aufzuklären (Symbolbild). Quelle: Nicolas Armer/dpa
Anzeige
Lensahn

Der Täter kam immer wieder: Gleich sieben Mal ist ein Mann in die Försterei Lensahn eingebrochen. Immer wieder stahl er Bargeld und Fleischprodukte. Nach intensiven Ermittlungen hat die Polizei in Lensahn den Täter jetzt aufgespürt. Der 27-jährige Ostholsteiner zeigte sich geständig und muss sich nun wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls verantworten.

Überwachungskamera überführte den Täter

Auf die Spur des Mannes kam die Polizei mithilfe von Bildern einer Überwachungskamera. Mit den gesammelten Spuren verdichtete sich der Verdacht gegen den Ostholsteiner. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurden zahlreiche Beweismittel gefunden, die zu den Spuren der Polizei passten.

Anzeige

Lesen Sie hier:

27-jähriger Ostholsteiner gestand die Einbrüche

„Der Tatverdächtige zeigte sich in der anschließenden polizeilichen Vernehmung umfassend geständig“, teilte Polizeisprecher Dierk Dürbrook mit. Der 27-Jährige wird sich nun wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls verantworten müssen.

Mehr Artikel aus Ostholstein

Von fbo