Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Erfolgreiche Schützen auf der Insel
Lokales Ostholstein Erfolgreiche Schützen auf der Insel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 23.11.2018
Den Siegerpokal beim Schießen sicherte sich die 3. Mannschaft des Marinevereines Fehmarn. Quelle: FOTO: OTTO LANGE (HFR)
Fehmarn

Kurz vorm Jahresende fanden auf Fehmarn drei gut besetzte Schießwettbewerbe statt. Ausgeschossen wurden sie jeweils auf der Schießsportanlage in Burgstaaken.

Den Wettkampf um den „Henry-Setzer-Pokal“ hat der Marineverein der Insel Fehmarn ausgerichtet – und am Ende auch gewonnen. Stolzer Sieger war die dritte Mannschaft mit 140 von 150 möglichen Ringen, darunter Ex-Bürgermeister Otto-Uwe Schmiedt. Auf den zweiten Platz kam die 1. Mannschaft der Concordia-Gilde zu Burg (139) nach Stechen mit der eigenen 2. Mannschaft. Bester Einzelschütze wurde Gabi Schächinger (Marineverein) mit 49 Ringen.

Die St.-Mariengilde Landkirchen hat das Gedächtnisschießen um den „Erwin-Zachow-Pokal“ ausgerichtet. Sieger wurde die Concordia Gilde Burg (141) knapp vor der 1. (140) und der 3. Mannschaft aus Landkirchen (137). Treffsicherste Einzelschützen waren Hinnerk Rosemeyer (Concordia Gilde Burg) und Christoph Wichmann (St.-Mariengilde Landkirchen) mit jeweils 49 Ringen. Im Stechen setzte sich Rosemeyer durch.

Beim 50-jährigen Jubiläum der Sportschützen des SV Fehmarn sicherte sich der Sportschützenverein Nicolai aus Petersdorf den Wanderpokal. Das dreiköpfige Team lang mit 229 Ringen vor der St.-Mariengilde Landkirchen (227) und der Concordia Gilde Burg (226), die sich im Stechen um Platz drei gegen den SV Fehmarn durchsetzen konnte. Bester Einzelschütze war Michael Schattschneider (Concordia Burg) mit 79 Ringen.

Der Schützenverein Fehmarn wurde – wie Schießwart Herbert Schmidt nach dem Blick in die Chronik berichtete –1968 in Marienleuchte gegründet. Als sich kein eigener Vorstand mehr fand, entstand zu Jahresbeginn 1996 eine neue Schützenabteilung beim SV Fehmarn.

Gerd-J. Schwennsen

Ostholstein „Familienfreundliches Unternehmen 2018“ - Kreis zeichnet Ostholsteiner Unternehmen aus

Der Kreis Ostholstein hat sieben Unternehmen mit dem Qualitätssiegel „Familienfreundliches Unternehmen 2018“ gewürdigt, die auf die Familien- und Lebensphasen der Beschäftigten besonders eingehen.

23.11.2018

Seit Anfang November konnten Kunden der neu eröffneten Postbank-Filiale in Eutin keine Kontoauszüge ziehen und Überweisungen vornehmen. Jetzt ist der Schaden behoben.

23.11.2018

Die elfjährige Hündin lebt zurzeit im Tierheim Lübbersdorf. Viele weitere Bewohner warten dort ebenfalls auf neue Menschen.

23.11.2018