Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Der erste Rettiner hat schnelles Internet
Lokales Ostholstein Der erste Rettiner hat schnelles Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 19.12.2018
Ralf Hübner ist der Erste, der in Rettin das schnelle Internet der Stadtwerke Neustadt nutzen kann. Mit dabei sind Werkleiterin Vera Litzka (l.), Petra Grimm (Vereinigte Stadtwerke) und Michael Scherf, Leiter der Technik. Quelle: Sebastian Rosenkötter
Neustadt

 Die Stadtwerke Neustadt und die Vereinigte Stadtwerke Media GmbH haben den ersten Kunden im Neustädter Ortsteil Rettin an das Glasfasernetz angeschlossen. Insgesamt haben etwa 100 Haushalte einen Vertrag unterschrieben. Bis Ende Februar sollen sie alle schnell im Internet surfen können.

Ralf Hübner hat die neue Geschwindigkeit als Erster erleben dürfen. Der Lehrer des Küstengymnasiums betont: „Es ist deutlich schneller. Vor allem beim Live-Stream merkt man die Veränderung.“

Weitere Infos über den Glasfaserausbau in Neustadt gibt es auf www.swnh-glasfaser.de.

Sebastian Rosenkötter

Über zwei Jahre hat der Fehmarner Freundeskreis wieder für die gute Sache Spenden gesammelt. Je 10 000 Euro konnten jetzt kurz vor Weihnachten an drei Organisationen und Projekte übergeben werden.

19.12.2018

Große Themen bei der Gemeindevertretung: Bürger sollen 2019 zu Gesprächen zum Thema Pflichtwehr geladen werden. Einwohner ärgern sich, dass Neubauten mit bezahlbarem Wohnraum verkauft werden sollen.

19.12.2018

Die Giftstoffe der aufsteigenden Cyanobakterien sind vor allem für Hunde gefährlich. Im Ukleisee im Kreis Ostholstein sind die Algen nun aufgetreten - sie führen bei Hunden zu Durchfall und Erbrechen.

19.12.2018