Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Tourist in Neustadt soll sich vor einer Frau entblößt haben
Lokales Ostholstein

Exhibitionismus in Neustadt: Die Polizei ermittelt gegen einen Touristen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 15.09.2020
Die Wache der Polizei in Neustadt. Quelle: Sebastian Rosenkötter
Anzeige
Neustadt

Die Polizei ermittelt gegen einen 69 Jahre alten Touristen wegen Exhibitionismus. Der Mann soll sich am 2. September – einem Mittwoch – im Bereich des Neustädter Sportplatzes am Gogenkrog entblößt haben.

Polizeisprecher Dierk Dürbrook teilte mit, dass sich der Vorfall gegen 13 Uhr ereignet habe. „Der Tatverdächtige wurde von einem Zeugen mit heruntergelassener Hose beobachtet. Eine zum Zeitpunkt der Tat vorbeigehende Frau konnte von den Polizeibeamten nachträglich leider nicht mehr angetroffen werden“, führte Dürbrook aus.

Anzeige

Zeugen gesucht

Die Kriminalpolizei Neustadt ermittelt wegen des Verdachts einer exhibitionistischen Handlung und wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses. Dem Tatverdächtigen, der sich als Tourist in Neustadt aufhielt, konnte die Tat bisher nicht nachgewiesen werden. Auch deshalb sollen sich Menschen, die Angaben zu dem Geschehen machen können, melden. Möglich ist dies per E-Mail an neustadt.kpst@polizei.landsh.de sowie unter der Nummer 045 61/615 41.

Von Sebastian Rosenkötter

15.09.2020
15.09.2020