Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Junge Talente treten auf Fehmarn auf
Lokales Ostholstein Junge Talente treten auf Fehmarn auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 02.08.2019
Freuen sich auf den Auftritt auf Fehmarn (von links): Roman Stracke (18), Larissa Ludewig (18), Organisator Ingo Petersen, Connor Schmidt (11) und Lena Mainoi (15). Quelle: Sebastian Musolf
Anzeige
Fehmarn

 Junge Musiktalente, professionelle Party-Bands und DJ „Wolfgang 2“ treten noch bis einschließlich Sonntag auf der Bühne am Burger Marktplatz auf – zur Unterhaltung der Einheimischen und der vielen Urlauber. Zum zweiten Mal findet auf der Insel die „Fehmarn Talent Stage“ statt, die der Hamburger Ingo Petersen von der Agentur „Troubadix Eventmarketing“ in Zusammenarbeit mit DJ „Wolfgang 2“ aus Lensahn organisiert hat.

„Ich versuche damit, jungen Talenten eine Bühne und eine Plattform zu geben“, erklärt Petersen das Konzept. Zuvor hatte er 15 Jahre lang das Karaoke-Format „Fehmarn sucht den Inselstar“ auf die Beine gestellt.

Anzeige

Unter den Nachwuchskünstlern ist auch Lena Mainoi aus Lübeck, die mit ihren 15 Jahren schon drei CDs veröffentlicht hat. Sie singt eigene Lieder auf deutsch, die Mut machen sollen: „In einem meiner Songs heißt es: Und du kommst ans Ziel, egal ob du Harley oder Rollstuhl fährst“, sagt Lena. Dieses Jahr wird die Lübeckerin beim Lichterfest in Dortmund vor 25 000 Zuschauern auftreten, kündigt ihr Vater Stefan Priebe an.

Connor Schmidt ist der Lokalmatador von Fehmarn

Der Lokalmatador unter den jungen Talenten ist der elfjährige Connor Schmidt aus der Inselhauptstadt Burg – auch er singt deutsche Titel, etwa von Adel Tawil oder Ben Zucker. Schon zwei Mal hat der Schüler den ersten Platz bei „Fehmarn sucht den Inselstar“ belegt. Seine Familie feuert ihn bei dem Auftritt in der Heimat an.

Aus Hamburg ist der 18-jährige Roman Stracke mit seiner Akustikgitarre angereist, der vor allem englische Songs aus den 1960er- bis 1990er-Jahren präsentiert. Larissa Ludewig (18) aus Heiligenhafen ist mit ihrer neu gegründeten Band „Larissa & Friends“ mit dabei. Der Hamburger Dennis Minden gibt seine markante Joe-Cocker-Stimme zum Besten.

Die weiteste Anreise hat die Heidelberger Band „Suburban Divas“, die Coversongs spielt. Im Rahmenprogramm tritt unter anderem Sven Clasen als Elvis-Presley-Double auf. Für Essen und Getränke sorgt das Team um Rolf Niehuesbernd auf dem Marktplatz.

Nächste „Talent Stage“ ist in Kellenhusen

Die Auftritte der Künstler bei der „Fehmarn Talent Stage“ finden noch am Samstag zwischen 11 und 20 Uhr und am Sonntag zwischen 11 und 17.30 Uhr statt. Die nächste „Talent Stage“ ist übrigens von Freitag, 9., bis einschließlich Sonntag, 11. August, in Kellenhusen am Südstrand (Südwiese Basketballfeld).

Der elfjährige Connor Schmidt aus Burg singt deutsche Lieder, etwa von "Glasperlenspiel" oder Wincent Weiss. Quelle: Sebastian Musolf

Sebastian Musolf