Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Vermisster 81-Jähriger aus Fehmarn tot aufgefunden
Lokales Ostholstein Vermisster 81-Jähriger aus Fehmarn tot aufgefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 29.01.2020
Der vermisste Fehmaraner wurde am Dienstag tot aufgefunden. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Anzeige
Fehmarn

Traurige Gewissheit im Fall von Max A.: Wie die Polizei mitteilte, wurde der 81-Jährige am Dienstagnachmittag tot in Burg auf Fehmarn gefunden. „Die Kriminalpolizei aus Oldenburg in Holstein hat die Ermittlungen übernommen und kann nach den bisher erlangten Erkenntnissen ein Fremdverschulden ausschließen“, sagte Polizeisprecher Markus Bitter.

Ein Bauhofmitarbeiter hatte den Leichnam gefunden und umgehend die Polizei alarmiert. Über den genauen Fundort des Mannes machte die Polizei keine weiteren Angaben.

Anzeige

Lesen Sie hier

81-Jähriger wird noch immer vermisst

Große Suchaktion in Burg

Der 81-jährige Fehmaraner war seit dem 9. Dezember 2019 vermisst. Zuletzt war er in der Innenstadt von Burg gesehen worden. Die Polizei suchte in der Nähe seiner Wohnung intensiv nach dem Mann. Auch eine Polizeidrohne und Hunde waren im Einsatz. Die Suchaktion blieb allerdings ohne Erfolg.

Mehr Artikel aus Ostholstein

Von LN