Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein 45 Jahre Urlaubsgeschichte: Ferienpark bringt Chronik heraus
Lokales Ostholstein 45 Jahre Urlaubsgeschichte: Ferienpark bringt Chronik heraus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 16.05.2019
Seit der Eröffnung hat sich viel verändert im Ferienpark. Zuletzt wurde das Subtropische Badeparadies für 20 Millionen Euro erweitert. Quelle: Binder
Weissenhäuser Strand

Im Juni 1973 fing alles an – mit einer Eröffnungsfeier „im Stile eines deutsch-rumänischen Dorffestes“. So beschreibt der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand seine Anfänge in einer Chronik, die er anlässlich seines 45-jährigen Bestehens herausgebracht hat. Unter dem Titel „Mee(h)r als Urlaub“ erzählt Autor Michael Lange auf 200 Seiten die bewegte Geschichte des Unternehmens – vom Bau der ersten Attraktionen mit mehr als 800 rumänischen Ingenieuren und Facharbeitern bis zum Einzug der „Gleichberechtigung“ in Form von „Hasi“, die mittlerweile an der Seite von Maskottchen „Hops“ im Ferienpark arbeitet.

Geschichte mit Höhen und Tiefen

In der Chronik sind viele Höhe- und Tiefpunkte der vergangenen 45 Jahre zusammengefasst. Unter anderem wird beschrieben, wie der Ferienpark Ende 1975, nur zwei Jahre nach der Eröffnung, Insolvenz anmelden musste. Erst 1977 war die finanzielle Krise endgültig überwunden. Kurz darauf konnte die Einrichtung eine erfreuliche Bilanz ziehen: Wurden 1975 noch 270 000 Übernachtungen gezählt, waren es 1979 schon 420 000. Damals war der Ferienpark als Saisonbetrieb nur von März bis Oktober geöffnet. Heute sind das ganze Jahr über Gäste willkommen; mehr als 800 000 Übernachtungen verbucht die Einrichtung jedes Jahr.

Der Ferienpark Weissenhäuser Strand hat zu seinem 45-jährigen Bestehen eine Chronik herausgebracht. Quelle: ON

Eine der Hauptattraktionen ist das Subtropische Badeparadies, das gerade erst erweitert wurde (die LN berichteten). Seit der Eröffnung im Jahre 1988 hat es schon diverse Baumaßnahmen gesehen – genau wie viele weitere Bereiche des Ferienparks. Über die Jahre hat sich eine Menge verändert – stetig kamen neue Angebote hinzu.

Die Chronik (ISBN 978-3-95505-127-3) gibt es ab sofort für 14,90 Euro im Buchhandel und direkt im Ferienpark Weissenhäuser Strand.

jen

Alle drei Monate müssen die riesigen Fensterfronten und Becken im Sealife in Timmendorfer Strand geputzt werden. Mit dabei: die Unterwasserbewohner. Auch die Schildkröten helfen beim Frühjahrsputz – und werden mit Bürsten massiert. Das hat praktische Gründe.

14.05.2019

Die langjährigen Inhaber der Traditionsgärtnerei Arndt in Stockelsdorf bleiben zwar im Unternehmen, aber künftig in anderen Rollen. Offiziell ab dem 17. Mai wird der Betrieb von der Firma Buchwald als Pächter geführt.

14.05.2019

Die Gemeinde Scharbeutz lässt die Straße reparieren. Die Arbeiten dauern bis in den Juni hinein, werden aber über Himmelfahrt ausgesetzt. Umleitungen sind jeweils ausgeschildert.

14.05.2019