Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Rote Hingucker in Grömitz: Feuerwehren zeigen fast 100 Fahrzeuge
Lokales Ostholstein Rote Hingucker in Grömitz: Feuerwehren zeigen fast 100 Fahrzeuge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 01.06.2019
Zahlreiche Feuerwehren aus Ostholstein, aus anderen Kreisen, Bundesländern und sogar aus Dänemark sind nach Grömitz gereist und präsentieren dort ihre Fahrzeuge.
Zahlreiche Feuerwehren aus Ostholstein, aus anderen Kreisen, Bundesländern und sogar aus Dänemark sind nach Grömitz gereist und präsentieren dort ihre Fahrzeuge. Quelle: Sebastian Rosenkötter
Anzeige
Grömitz

Der Tag der Feuerwehr auf der Grömitzer Uferwiese lockt jährlich zahlreiche Besucher an. Für viele Kinder wird ein Traum wahr, wenn sie in eines der riesigen roten Fahrzeuge klettern dürfen. Bei der zehnte Auflage sind etwa 100 Fahrzeuge mit dabei.

Hochmoderne und historische Feuerwehrfahrzeuge werden am Tag der Feuerwehr in Grömitz präsentiert. Viele Wehren sind dabei, unter ihnen sogar welche aus Dänemark und weiter entfernten Bundesländern.

Treffen der Ehrenamtler

Viele der Besucher fotografieren die Einsatzfahrzeuge mit ihren Kameras. Die Veranstaltung zählt zu den führenden Ehrenamtler-Treffen im Norden. Dies hatte Jacob Revenstorf von der Freiwilligen Feuerwehr Grömitz bereits im Vorfeld betont. Neben zahlreichen Freiwilligen Feuerwehren aus Deutschland sowie Dänemark sind auch Vertreter von Hilfsorganisationen wie THW und DRK auf dem Gelände vertreten. Der Tag der Feuerwehr endet am Sonnabend, 1. Juni, um 18 Uhr.

Sirenengeheul zum Auftakt

Sebastian Rosenkötter