Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Förderverein sammelt Geld für Kirche
Lokales Ostholstein Förderverein sammelt Geld für Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 12.03.2018
Gemeinsam für St. Laurentius: Fritz Vehres, Birte Petersen, Anne Vehres, Kai Nagel, Michael Meininghaus und Jörn Hilbrecht (v.l.).
Gemeinsam für St. Laurentius: Fritz Vehres, Birte Petersen, Anne Vehres, Kai Nagel, Michael Meininghaus und Jörn Hilbrecht (v.l.). Quelle: Meier
Süsel

Darin können Interessierte nachlesen, worum es im Detail geht. Sachverständige und Denkmalpfleger hatten nach einer Begutachtung der Kirche festgestellt, dass eine umfassende Turmsanierung vorgenommen werden muss (die LN berichteten). Sie schätzen deren Kosten nach bisherigem Kenntnisstand auf etwa 850000 Euro. „Diese Summe kann unsere Kirchengemeinde nicht aus eigener Kraft aufbringen“, sagte der Vereinsvorsitzende Michael Meininghaus. „Um Zuschüsse auch aus Landes- und Bundesmitteln zu erhalten, haben wir unseren Verein gegründet. Natürlich freuen wir uns auch über jede Unterstützung aus der Bevölkerung – jeder Euro hilft.“

Aktiv zum Erfolg beitragen möchte auch der Süseler Theaterverein: Nach Mitteilung des Vorstandes wird es am Freitag, 27. April, um 19.30 Uhr in der Süseler Kulturscheune, Pastor-Doktor-Fuchs-Weg 3, eine Aufführung mit dem Titel „Ein Herz aus Schokolade“ geben – natürlich auf plattdeutsch. Der Erlös dieses Abends soll dem Förderverein zugutekommen.

Jörn Hilbrecht als Vereinsvorsitzender hofft auf eine rege Beteiligung: „Natürlich sind wir sehr gern bereit zu helfen, wenn es um unsere Kirche geht. Das ist doch eine Selbstverständlichkeit!“

Karten für 12,50 bis 14,50 Euro sind erhältlich unter Telefon 04524/ 1379, donnerstags von 17 bis 18 Uhr an der Theaterkasse in der Kulturscheune, auf www.theater-suesel.de sowie an der Abendkasse.

mec