Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Gaswolke im ETC: Eishalle evakuiert
Lokales Ostholstein Gaswolke im ETC: Eishalle evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 23.11.2019
Die Eissporthalle in Timmendorfer Strand musste am Sonnabend wegen eines Gasaustritts ihren Betrieb einstellen. Quelle: Latzel
Timmendorfer Strand

Gasalarm im Eissport- und Tenniscentrum (ETC) in Timmendorfer Strand: Weil am Sonnabendnachmittag eine Ammoniakwolke im Maschinenraum ausgetreten war und die Entlüftungsanlage nicht ansprang, musste die Halle evakuiert werden. Die Feuerwehr Timmendorfer Strand rückte an. Nach Angaben des Timmendorfer Wehrführers Thomas Scharbau kam niemand zu Schaden.

Lesen Sie auch: Schlittschuhlaufen in Ostholstein: Hier öffnen die Eisbahnen

Noch am Sonnabend wurden Techniker der Wartungsfirma aus Berlin angefordert. Aus Sicherheitsgründen blieb die Halle an diesem Tag gesperrt. Am Sonntag (24. November) sollen die Besucher wie gewohnt ihre Runden über das Eis drehen können. Die Eishalle ist sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Noch mehr Artikel aus Ostholstein

 

Von juk

Die Karpfenernte ist ein Höhepunkt im Kasseedorfer Veranstaltungskalender. Viele Schaulustige und Käufer kamen auf den Alten Schulhof. Der Verkauf des fangfrischen Fischs spülte 1715 Euro in die Gemeindekasse.

23.11.2019

50 Kilometer für den guten Zweck: Über eine Freundin hat Jörg Drewing vom Schicksal jener jungen Mutter in Lübeck gehört, die infolge einer Hirnhautentzündung Arme und Beine verlor. Jetzt will er Geld für Prothesen sammeln.

23.11.2019

Im Herbst wird es überall an der Ostsee ruhiger. Wie wäre es da mit einer Wanderung direkt am Meer? Eine Panorama-Garantie gibt es vor allem bei Touren direkt an der Steilküste. Die LN haben drei Routen getestet.

23.11.2019