Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Gefährliches Überholmanöver: Fahrschülerin verhindert Unfall
Lokales Ostholstein Gefährliches Überholmanöver: Fahrschülerin verhindert Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 31.01.2020
Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. Quelle: dpa/Rehder
Anzeige
Süsel/Eutin

Ein rücksichtsloser Autofahrer hat am Dienstag, 28. Januar, einen schweren Unfall riskiert. Nach Polizeiangaben war er um 18.18 Uhr auf der B 76 zwischen Süsel und Eutin unterwegs. Eine hinter ihm fahrende Frau bemerkte, dass der Fahrer versuchte, den vor ihm fahrenden Lkw zu überholen. Sein Vorhaben musste er aufgrund des Gegenverkehrs mehrfach abbrechen. „In einer leichten Rechtskurve in Höhe des Bockholter Baums scherte der Pkw dann erneut aus und überholte trotz Gegenverkehrs“, sagt Polizeisprecherin Kristin Clasen.

Fahrschülerin kommt dem Überholenden entgegen

Die hinter ihm fahrende Frau verlangsamte ihre Geschwindigkeit, um bei einem möglichen Unfall ausweichen zu können. Sie beobachtete außerdem, dass der entgegenkommende Wagen nach rechts lenkte und die Fahrerin eine Vollbremsung machte. Hinter dem Steuer saß eine Fahrschülerin, der daneben sitzende Fahrlehrer zog das Lenkrad nach rechts, während die junge Frau bremste.

Anzeige

Mehr Artikel aus Ostholstein

Zeugen gesucht

Zu einem Zusammenstoß kam es nicht. Der Überholende scherte vor dem Lkw wieder ein und fuhr in Richtung Plön weiter. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter Telefon 045 21/80 10 zu melden. Zu dem Fahrzeug des Überholenden kann bisher lediglich gesagt werden, dass es sich um einen dunklen, flachen Pkw handelt.

Von LN