Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Roller geklaut und im Teich versenkt
Lokales Ostholstein Roller geklaut und im Teich versenkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 21.03.2019
Das Bild zeigt den Lensahner Mühlenteich im vergangenen Sommer. Damals war der Wasserstand aufgrund der Hitze stark zurückgegangen. Quelle: Louis Gäbler
Anzeige
Lensahn

Vergangenen Dienstag wurde ein vor der Sporthalle in der Lensahner Jahnstraße abgestellter Motorroller geklaut und später im Mühlenteich versenkt. „Gegen 18.50 Uhr stellte ein 17-Jähriger aus Damlos seinen roten Peugeot Motorroller ab, um am Training teilzunehmen. Als er nach dem Sport gegen 21 Uhr mit diesem nach Hause fahren wollte, musste er feststellen, dass das Fahrzeug gestohlen worden war und meldete dies der Polizei“, teilte Polizeisprecher Markus Bitter mit.

Roller wurde in Teich befördert

Am Tag darauf hätten Passanten den Roller gegen 10 Uhr im Mühlenteich an der Straße Am Mühlenholz entdeckt. Die alarmierten Beamten der Polizeistation Lensahn konnten das beschädigte Fahrzeug mit Unterstützung der örtlichen freiwilligen Feuerwehr aus dem Teich bergen. Nach ersten Erkenntnissen soll der über den Gosekamp in die Straße Am Mühlenkamp zum Teich gefahren oder geschoben worden sein. „Dort wurde das Fahrzeug in Höhe des Fußgängerverbindungsweges zur Eutiner Straße von einer Betonfläche aus in den Mühlenteich geworfen“, erläuterte Bitter.

Anzeige

Zeugen gesucht

Zeugen sollen sich bei der Polizei unter der Nummer 043 63/912 65 melden.

Sebastian Rosenkötter