Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Getränkedosen gestohlen: Polizei nimmt 16-Jährigen fest
Lokales Ostholstein Getränkedosen gestohlen: Polizei nimmt 16-Jährigen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 25.07.2019
Einbruch in ein Lagerzelt in Heiligenhafen: Die Polizei sucht noch einen der zwei Täter. Quelle: Seeger/dpa
Heiligenhafen

Ein 16-jähriger Ostholsteiner und ein noch unbekannter Täter sind in der Nacht zu Donnerstag in das Lagerzelt eines Geschäfts in der Straße Tollbrettkoppel in Heiligenhafen eingebrochen. Laut Polizeisprecher Dierk Dürbrook wurde das Zelt aufgeschlitzt.

Täter lagerten Dosen in Plastiktüten auf dem Tankstellengelände

„Gegen 1.05 Uhr wurde der Polizei in Heiligenhafen von einem Verkehrsteilnehmer mitgeteilt, dass die Eingangstür zum Verkaufsraum einer Tankstelle im Sundweg sich öffnen würde, obwohl die Tankstelle geschlossen sei“, sagt Dürbrook. Die Beamten entdeckten auf dem Gelände der Tankstelle, Dosen in Plastiktüten, die zuvor aus dem Geschäft entwendet worden waren und dort offenbar zwischengelagert wurden. Was es mit der offenen Tür auf sich hatte, konnte der Polizeisprecher nicht sagen.

Bei der weiteren Absuche der Umgebung entdeckten die Beamten zwei Männer, die sich vom Tankstellengelände in Richtung des Lagerzeltes bewegten. Dürbrook: „Bei der Festnahme der beiden Tatverdächtigen konnte eine der beiden Personen in Richtung Waldweg flüchten, die andere Person wurde festgenommen.“

Ein Täter flüchtig: Polizei sucht Zeugen

Der festgenommene 16-Jährige aus Ostholstein hatte ein Messer in der Tasche. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde er nach Hause gebracht, gegen ihn wird jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls und wegen Diebstahls mit Waffen eingeleitet.

Die Ermittlungen werden bei der Kriminalpolizeistelle Oldenburg geführt. Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Täter oder zu einem etwaigen Fluchtfahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 043 61/105 50 mit der Kripo in Oldenburg in Verbindung zu setzen.

LN

Ein Rollerfahrer hat sich in Heiligenhafen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der 25-Jährige verstieß dabei gegen mehrere Gesetze. Nach einem Sturz flüchtete er zu Fuß – ohne Erfolg. Ein Atemalkoholtest zeigte: Der Mann hatte getrunken.

25.07.2019

Der Fehmaraner Landwirt Christian Höper-Rauert ist begeistert von der Resonanz auf sein Projekt. Sogar aus dem Urlaub in Mexiko hat sich ein Mann bei dem Bauern gemeldet. Als nächstes plant er einen mobilen Hühnerstall für alte Tiere

25.07.2019

Zwei Autos sind auf der L 258 zusammengestoßen. Die Straße war für zwei Stunden voll gesperrt. Die zwei Fahrer und eine der Beifahrerinnen kamen ins Krankenhaus.

25.07.2019