Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Glasfaser: Zügiger Ausbau
Lokales Ostholstein Glasfaser: Zügiger Ausbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 31.07.2018
Anzeige
Ostholstein

Meilenstein für das kreisweite Glasfaser-Projekt: Wangels, Harmsdorf und Damlos haben die erforderliche Quote erreicht, der Ausbau kann nun auch dort beginnen. Am 20. August startet die Vermarktungsphase in Ahrensbök. Das haben der Zweckverband Ostholstein (ZVO) und die TNG Stadtnetz GmbH mitgeteilt.

Alle Ostholsteiner, die einen Glasfaser-Vertrag abgeschlossen haben, sollen in Kürze ihre Auftragsbestätigungen erhalten. „Wir freuen uns sehr, dass sich die Bürger des sechsten Aktionsgebiets positiv gegenüber dem kommunalen Projekt zeigen. Die Unterstützung ist wichtig, denn nur gemeinsam ist es möglich, die Region zukunftssicher mit Glasfaser zu versorgen“, sagt Dr. Ing. Volkmar Hausberg, Geschäftführer von TNG.

Anzeige

Am Ende der Sommerferien geht das Projekt „GO! Glasfaserausbau Ostholstein“ jetzt in die nächste Runde. Im siebten Aktionsgebiet, der Gemeinde Ahrensbök, läuft die Vermarktung am 20. August an.

Während der Vermarktungsphase bis zum 30. September bekommen die Bürger die Möglichkeit, sich einen kostenfreien Glasfaseranschluss zu sichern. Zum Auftakt laden TNG und ZVO zu Infoveranstaltungen ein, wo Einwohner mehr über das Thema Glasfaser sowie das Projekt erfahren können.

Die Info-Abende beginnen jeweils um 19 Uhr an diesen Terminen:

Mittwoch, 22. August, im Ahrensböker Bürgerhaus Ernst und Elly Prüß (Mösberg 3), Montag, 27. August,   Sportlerheim TSV Gnissau (Ottenbergkamp 17, Gnissau), Mittwoch, 29. August, Landgasthof Lebatz (Dorfchaussee 32, Lebatz), Freitag, 31. August, Feuerwehrgerätehaus Böbs (Birkengrund 4), Montag, 3. September, Ahrensböker Bürgerhaus Ernst und Elly Prüß (Mösberg 3), Mittwoch,   5.

September, Feuerwehrgerätehaus Gießelrade (Rosenstraße 6).

LN

Anzeige