Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Göhl: Troglösung am Bahnübergang favorisiert
Lokales Ostholstein Göhl: Troglösung am Bahnübergang favorisiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 07.05.2014
Göhl

Göhls Bürgermeister Thomas Bauer (BGG) sagt: „Die Führung der Trasse hat meine Befürchtungen bewahrheitet, auch wenn ich bis zuletzt auf eine andere Variante gehofft hatte. Nun müssen wir für tragbare Lösungen kämpfen.“ Im Fokus steht hierbei der besagte Bahnübergang an der Landesstraße 59. Bauer meint: „Mir schwebt eine Troglösung ähnlich wie mit der Autobahn in Gremersdorf vor. Die Bahn wird tiefergelegt und die Straße über die Schiene geführt.“ Diese Variante hätte auch für das Naturschutzgebiet Oldenburger Bruch einen Vorteil. Bauer: „Dann müsste dort der Damm nicht so hoch angelegt werden.“

Insgesamt seien aber viele Göhler Bürger direkt von der Schiene betroffen. Bauer: „Wir haben wie auch Heringsdorf großes Pech.“

pm