Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Goldfische aus Gartenteich gestohlen
Lokales Ostholstein Goldfische aus Gartenteich gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 16.04.2019
Die Stockelsdorferin Adelheid Döhler ärgert sich über den Goldfisch-Klau aus dem Gartenteich. Quelle: Sebastian Prey
Stockelsdorf

Dass Zierfische aus einem Gartenteich gestohlen werden, kann schon mal vorkommen. Insbesondere dann, wenn es sich bei den Fischen um ganz besonders wertvolle Arten handelt. So werden einige Koi-Arten im vier- oder gar fünfstelligen Bereich gehandelt. Aus dem Gartenteich der Familie Döhler in Stockelsdorf wurden nun aber elf Goldfische im Wert von knapp 50 Euro entwendet. Adelheid Döhler: „Da kann man nur mit dem Kopf schütteln und fragen: Wer macht denn so etwas?“

Zwei Strafanzeigen gestellt

So lapidar der Diebstahl auf den ersten Blick auch sein mag – bei Familie Döhler, die seit mehr als 30 Jahren einen Teich im Garten hat und die Idylle in ihrem Viertel genießt, sorgt der nächtliche Vorfall schon für Irritationen. Grund: Bereits zwei Nächte zuvor haben sich Unbekannte an dem Gartenteich am Einfamilienhaus im Birkenweg zu schaffen gemacht. Ein Teich-Filter im Wert von 130 Euro wurde entwendet. Die dazugehörigen Schläuche und Pumpe wurden zurückgelassen. „Das spricht nicht unbedingt dafür, dass sich die Diebe gut auskennen“, meint Adelheid Döhler, die in beiden Fällen Strafanzeige bei der Polizei gestellt hat. „Dass Sachen entwendet wurden, ist schon ärgerlich. Ich finde es aber schon etwas gruselig, wenn nachts jemand ums Haus schleicht und sich in unserem Garten zu schaffen macht“, sagt Adelheid Döhler. Das sieht Polizei-Sprecher Dierk Dürbrook ähnlich. „Dieses Unwohlsein ist durchaus nachvollziehbar. Die Ermittlungen in beiden Fällen führt die Polizeistation in Stockelsdorf“, sagt Dürbrook.

Die Diebstähle ereigneten sich in den Nächten vom 8. auf den 9. April sowie vom 11. auf den 12. April. Hinweise nimmt die Polizei in Stockelsdorf unter Telefon 0451/498560 entgegen. sep

sep

Tourismus-Service reagiert auf gestrichene Vergünstigungen für Besucher des Schwimmbads. Politiker signalisieren Zustimmung. Eine endgültige Entscheidung soll am 25. April fallen.

16.04.2019

Ob Vorhänge mit floralen Mustern, Fußbodenbeläge oder Polsterarbeiten – das Fachgeschäft „Wohnideen von Steen“ sorgt für Behaglichkeit

16.04.2019

Die Kripo ermittelt auf Fehmarn und hat die Brandsachverständigen des Landeskriminalamtes eingeschaltet. Sie sollen die Ursache für das Feuer herausfinden. Der Schaden in der Zimmerei und Schinkenkate ist größer als zunächst angenommen.

16.04.2019