Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Gollan und Gremersdorf kämpfen gegen AKW-Schutt aus Brunsbüttel
Lokales Ostholstein

Gollan und Gremersdorf kämpfen gegen AKW-Schutt aus Brunsbüttel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 31.07.2021
Hier sollen bis Ende 2022 bis zu 900 Tonnen Bauschutt aus dem AKW Brunsbüttel eingelagert werden: Die Deponie der AVG Johannistal in Gremersdorf wird von der Gollan-Gruppe betrieben und wehrt sich gegen die Zuweisung.
Hier sollen bis Ende 2022 bis zu 900 Tonnen Bauschutt aus dem AKW Brunsbüttel eingelagert werden: Die Deponie der AVG Johannistal in Gremersdorf wird von der Gollan-Gruppe betrieben und wehrt sich gegen die Zuweisung. Quelle: Timo Jann
Gremersdorf