Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Graue Erbsen zur Faschingszeit: Ein fast vergessenes Wintergericht
Lokales Ostholstein Graue Erbsen zur Faschingszeit: Ein fast vergessenes Wintergericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 24.02.2020
Koch Daniele Gangi (l.) verarbeitet die aufgeweichten Grauen Erbsen. Sven Wichmann, Inhaber des Alten Salzspeichers in Heiligenhafen, bringt einen großen Sack mit der getrockneten Hülsenfrucht.
Koch Daniele Gangi (l.) verarbeitet die aufgeweichten Grauen Erbsen. Sven Wichmann, Inhaber des Alten Salzspeichers in Heiligenhafen, bringt einen großen Sack mit der getrockneten Hülsenfrucht. Quelle: Billhardt
Heiligenhafen

Sie ist ein Zwitter aus Bohne und Erbse, von ihrer Art her vergleichbar mit Kichererbsen und um sie rankt eine gut 400 Jahre alte Legende: Es geht um...