Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Grömitz sagt Xletix-Challenge ab und gibt den Termin für 2021 bekannt
Lokales Ostholstein

Grömitz sagt Xletix-Challenge ab und gibt den Termin für 2021 bekannt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 21.07.2020
Mit vereinten Kräften entern die X-leten nach einer kurzen Etappe durch die Ostsee die Grömitzer Seebrücke. Quelle: Dirk Schneider
Anzeige
Grömitz

Mehr als 10 000 Sportler bewältigen Hindernisse, legen zwischen sechs und 18 Kilometer zurück. So lief die Xletix-Challenge zuletzt ab. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen für Veranstaltungen fällt das Event 2020 aus.

Der Tourismus-Service Grömitz führt dies auf eine fehlende Genehmigung zurück: Teilnehmer und Zuschauer seien im Falle einer möglichen Covid-19-Infektion nicht nachverfolgbar. „Wie auch in den vergangenen Jahren, waren beide Tage ausgebucht, bedauert Thuan Nguyen vom Tourismus-Service die Absage. Zugleich kündigt er an, dass die Xletix-Challenge in 2021 am 11. und 12. September stattfindet.

Anzeige
Rund 10 000 Teilnehmer waren 2019 in Grömitz dabei. Die Xletix-Challenge gilt als Publikumsmagnet. Bilder zeigen die Auflage im vergangenen Jahr.

Bleiben Sie informiert

Testen Sie den kostenlosen Newsletter für Ostholstein

All diejenigen, die bereits ein Ticket gekauft haben, können dieses entweder umbuchen oder sich das Geld erstatten lassen. Weitere Infos gibt es auf www.xletix.com.

Von Sebastian Rosenkötter