Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Großeinsatz in Pansdorf: Gartenschuppen brennt lichterloh
Lokales Ostholstein Großeinsatz in Pansdorf: Gartenschuppen brennt lichterloh
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 07.12.2016
Der Gartenschuppen ist komplett ausgebrannt. Quelle: Gunter Lothert
Pansdorf

Gegen 7.10 Uhr wurde heute für Pansdorf Feueralarm ausgelöst. In der Spielstraße Bohnbrook war in einem Gartenschuppen aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Die hohen Flammen gefährdeten die eng darum stehenden Einfamilienhäuser. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Pansdorf, Techau, Luschendorf, Groß Timmendorf und Timmendorfer Strand sicherten  die umstehenden Hausdächer mit Löschwasser vor Funkenflug und löschten den Schuppenbrand sehr schnell. Einsatzleiter war Pansdorfs Ortswehrführer Ulrich Piper. Pressesprecher Marco Krebs: "Glücklicherweise kamen keine Menschen zu Schaden." Insgesamt waren die Freiwilligen Feuerwehren mit 55 Kräften im Einsatz, außerdem der Rettungsdienst sowie die Polizei aus Ratekau.

Gunter Lothert

In Pansdorf ist ein Gartenschuppen komplett ausgebrannt. Fotos vom Einsatz gibt es hier.
Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!