Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Grube blickt positiv aufs neue Jahr
Lokales Ostholstein Grube blickt positiv aufs neue Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:10 09.01.2017
Anzeige
Grube

Zwei Stunden Musik der Feuerwehrkapelle Grömitz, dazu Sekt, Kaffee und Kuchen sowie eine launige Rede von Bürgermeister Volkert Stoldt (CDU): 100 Bürger waren zum Neujahrsempfang in den „Gruber Hof“ gekommen.

Nach einem kurzen Rückblick richtete sich sein Blick nach vorn. In diesem Jahr freut sich Stoldt auf die beiden Neubaugebiete, den Bau einer Boulebahn auf dem Dunkerschen Grundstück, aber ebenso auf Straßensanierungen im Singelkamp und in Siggeneben.

Anzeige

Viel werde auch für die Jugend getan, so Volkert Stoldt weiter. Die Gemeinde werde sich auch um Jugendtreff, Kindergarten, Schule und Sporthalle kümmern und die geplanten Sanierungen vorantreiben. Erfreulich seien die Schülerzahlen: 110 Kinder besuchen die Grundschule – weit mehr als prognostiziert. Im Kindergarten seien es obendrein nochmal 70.

Positiv gestimmt ist Bürgermeister Stoldt auch beim Blick auf den ausgeglichenen kommunalen Haushalt für das Jahr 2017. „Wir planen hier sogar mit einem leichten Plus in der Bilanz“, erläutert Stoldt. Er findet, seine Gemeinde befinde sich auf einem guten Weg. pm

LN

Die Volleyballabteilung des Oldenburger SV ruft alle Freizeitmannschaften der Stadt Oldenburg und der umgebenden Gemeinden von Heiligenhafen über Lütjenburg bis nach Malente und Lensahn zur 17.

09.01.2017

Bosaus Bürgermeister Mario Schmidt (parteilos) dankte beim Neujahrsempfang im Gemeindehaus der Kirchengemeinde allen, die sich ehrenamtlich engagieren: „Schön, dass ...

09.01.2017

Der Sierksdorfer wurde 70 Jahre alt.

09.01.2017