Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Grüne stellen Liste für den Kreistag auf
Lokales Ostholstein Grüne stellen Liste für den Kreistag auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 04.12.2017
Scharbeutz

„Der neue Kreistag braucht eine starke grüne Fraktion, damit auch bei fünf oder sechs Fraktionen stabile Verhältnisse und konstruktive Politik möglich sind und demokratische Rechte, Respekt, Offenheit und Toleranz weiterhin in Ostholstein gelebt werden“, sagte Gaby Braune, Sprecherin des Kreisverbands. Auf den vorderen Männerplätzen zwei und sechs wurden die Nachwuchskräfte Jens Johannsen und Jakob Brunken platziert. „Sie haben in der aktuellen Wahlperiode als Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt, Bau und Verkehr und als Bundestagskandidat im Wahlkreis gezeigt, dass sie durchsetzungsfähig für grüne Ziele eintreten“, sagte Braune.

Auf den Frauenplatz 5 wurde Anke Johannsen gewählt, die in der jetzigen Wahlperiode als bürgerliches Mitglied eingestiegen ist.

Die Liste: Platz 1 Monika Obieray (Eutin), Platz 2 Jens Johannsen (Techau), Platz 3 Gaby Braune (Häven), Platz 4 Rainer Rübenhofer (Heiligenhafen), Platz 5 Anke Johannsen (Techau), Platz 6: Jakob Brunken (Schönwalde), Platz 7: Susanne Dittmann, (Timmendorf), Platz 8: Manfred Kummerfeld (Bosau), Platz 9: Nicole Derber (Niendorf), Platz10: Stefan Sauer (Eutin).

LN

Das Handwerk ehrt seine Besten. Die Sparkasse Holstein hat in Eutin eine Veranstaltung ausgerichtet, bei der die Gewinner im Leistungswettbewerb der Handwerksjugend und die langjährigen Meister ausgezeichnet wurden. Mit dabei: zwei Bundessiegerinnen.

04.12.2017

Ihr zehnjähriges Bestehen feiert in diesem Schuljahr die Inselschule Fehmarn. Unter dem Motto „Gemeinsam zur Fachhochschulreife und zum Abitur“ stellt sich jetzt die Oberstufe vor. Der Informationsabend findet am Donnerstag, 7. Dezember, ab 19 Uhr in der Mensa statt.

04.12.2017

Der Gottesdienst zum ersten Advent bot den passenden Rahmen für mehrere Personalveränderungen in der Süseler Laurentius-Kirchengemeinde. Gleich drei Neuzugänge wurden begrüßt und ein Abschied gefeiert.

04.12.2017