Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Grundsteinlegung: Wohnen am Stadtpark
Lokales Ostholstein Grundsteinlegung: Wohnen am Stadtpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 28.06.2018
Burg a. F

In dieser Woche war Grundsteinlegung für das nächste Bauprojekt von Heinrich und Tim Thelosen. Ein Kraftakt – denn das letzte große Bauobjekt des Familienunternehmens am Niendorfer Weg ist gerade erst fertiggestellt worden.

Das neue Projekt „Wohnen am Park“ direkt am grünen Burger Stadtpark empfiehlt sich durch eine der Top-Lagen auf der Insel. Die direkte Anbindung an das Zentrum von Burg und die altgewachsenen Bäume des Stadtparks prägen diesen Standort. Die Grundsteinlegung fand starken öffentlichen Zuspruch. Gemeinsam mit Vertretern der Sparkasse Holstein als Finanzpartner nahmen Bürgermeister Jörg Weber (SPD) und Bauamtsleiter Marcel Quattek teil. In eine Zeitkapsel wurden unter anderem die aktuelle Ausgabe der LN, der Redetext von Tim Thelosen, Baupläne und Münzen gelegt. Tochter Thea hatte zudem extra ein Bild gemalt. Und als technisches Symbol für die Nachwelt wurde ein Handy mit Aufladegeräte und Akkuschutz eingebaut.

Das Objekt wird als Energieeffizienzhaus mit hohen Dämmstandards und modernsterTechnik ausgestattet. Eine Dreifach-Verglasung sorgt für geringsten Wärmeverlust und eine besonders gute Schalldämmung, ein Blockheizkraftwerk erzeugt gleichzeitig Wärme und Strom. Zudem wird eine „optisch versteckte“ Photovoltaikanlage auf dem rückwärtigem Dachteil weiteren Strom produzieren. Ziel ist es, dass rund zwei Drittel des Strombedarfes im Hause selbst erzeugt wird. Sogar der Aufzug erzeugt bei der Fahrt Strom.

Bereits jetzt sind über 50 Prozent der unterschiedlich großen barrierefreien Wohnungen verkauft. Die Fertigstellung ist für Sommer 2019 geplant.

gjs