Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Hansa-Park: Feuerwehr informiert über Brandschutz
Lokales Ostholstein Hansa-Park: Feuerwehr informiert über Brandschutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 13.07.2019
Am „Tag der Sicherheit“ im Hansa-Park vertreten: Hermann Roks (l.), Brandschutzerzieher bei der Feuerwehr Sierksdorf, sowie Kollegen von der Feuerwehr Schönwalde. Quelle: Sabine Latzel
Sierksdorf

Natürlich steht beim Besuch des Hansa-Parks in Sierksdorf der Spaß im Vordergrund. Interessant ist es an diesem Wochenende aber auch vor und im „Conference-Center Hanse“ (CCH): Dort informieren Aktive von der Freiwilligen Feuerwehr und vom DRK sowie Vertreter der Landespolizei über ihre Arbeit – bei den „Tagen der Sicherheit“.

Nicht hübsch, aber eindrucksvoll sind die verschmorten Haushaltsgeräte, die eine Versicherung im CCH präsentiert: verbogene, verkohlte Kaffeemaschinen, Heizlüfter oder Wasserkocher. „Was will man erwarten von Geräten, die im Supermarkt neun Euro kosten?“, fragt Hermann Roks, Brandschutzerzieher bei der Freiwilligen Feuerwehr Sierksdorf, die die „Tage der Sicherheit“ im Hansa-Park organisiert hat.

Atemschutz-Träger zeigen den Besuchern ihre Ausrüstung

Welche Gefahrenquellen im Haushalt lauern, lernen die Besucher dort auch an einem Puppenhaus, in dem mehrere riskante Szenarien aufgebaut sind. Mitglieder der Jugendwehr verteilen Info-Material, und Playmobil-Enthusiast Jörg-Peter Jansen hat seine umfangreiche Sammlung zum Thema Feuerwehr aufgebaut: „Um die 100 Autos und 1000 Figuren.“

Vor dem CCH können die kleinen Besucher mit Rutsche-Autos und einem Mini-Unimog einen Parcours bewältigen oder sich im Löschen üben. Aufgebaut sind zudem das Tanklöschfahrzeug der Sierksdorfer Wehr und ein Oldtimer: ein Wasserwerfer, Baujahr 1964, von den Feuerwehrleuten aus Schönwalde. Aktive der Feuerwehren Eutin und Grube gehen zudem mit ihrer Atemschutz-Ausrüstung durch den Park, um den Besuchern das Erschrecken vor dem zunächst ungewohnt wirkenden Anblick zu nehmen. Wer sich bei den Einsatzkräften informieren will, hat dazu noch am Sonntag, 14. Juli, im Hansa-Park Gelegenheit.

Playmobil-Fan Jörg-Peter Jansen präsentiert im CCH seine Feuerwehr-Sammlung. Quelle: Sabine Latzel

Sabine Latzel

In Lensahn wurden einige der Teilnehmer ausgezeichnet. Der Kalender soll im Herbst fertig sein. Die Siegerin des Online-Votings überzeugte mit einem Bild aus der Gemeinde Grömitz.

15.07.2019

Seit 44 Jahren sind die surfenden Charchulla-Zwillinge auf Fehmarn zu Hause. Die 80 Jahre alten Brüder gelten als Pioniere des Surfsports in Deutschland. Trotz ihres Alters stehen sie noch immer auf dem Brett –und wollen sich jetzt ihren größten Traum verwirklichen.

13.07.2019

Eine 22-köpfige Delegation aus Saujon besucht die Gemeinde in Ostholstein. Höhepunkt des Treffens sind gemeinsame Aktionen am französischen Nationalfeiertag.

13.07.2019