Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Happy End für „Pippa“: Zwölfjährige Hündin hat zum ersten Mal im Leben ein Zuhause
Lokales Ostholstein Happy End für „Pippa“: Zwölfjährige Hündin hat zum ersten Mal im Leben ein Zuhause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 20.01.2020
Die zwölfjährige Hündin „Pippa“ wurde erfolgreich vermittelt. Quelle: Luisa Jacobsen
Oldenburg/Lübberdorf

Elf Jahre hat „Pippa“ in einem polnischen Tierheim verbracht, bevor sie von einer Tierschutz-Organisation nach Lübbersdorf gebracht wurde. Wie bei v...