Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Hochzeit mit Retter-Großaufgebot
Lokales Ostholstein Hochzeit mit Retter-Großaufgebot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 09.08.2018
Anzeige
Heiligenhafen

Verwundert schauten viele Passanten am Mittwoch auf die zahlreichen Einsatzfahrzeuge, die auf dem Marktplatz von Heiligenhafen aufgefahren waren. Schnell löste sich die Verunsicherung: Eine Hochzeit war der Grund für das Großaufgebot der Retter.

Michael Struck und Stefanie Willsch gaben sich am 8. August im Rathaus das Ja-Wort und wurden im Anschluss von zahlreichen Helfern der Freiwilligen Feuerwehr, des Deutschen Roten Kreuzes aus Göhl sowie vom ASB Ostholstein empfangen. Während Ehemann Michael Struck beruflich beim ASB Ostholstein im Rettungsdienst tätig ist, zusätzlich auch ehrenamtlich beim ASB mitwirkt sowie in der Freiwilligen Feuerwehr Heiligenhafen, engagiert sich seine Ehefrau Stefanie beim Deutschen Roten Kreuz in Göhl. Nachdem der Bräutigam sich ein Geschenk durch Entern der Drehleiter abgeholt hatte, folgte noch eine Fahrt mit dem Bollerwagen des ASB – gezogen von Ehefrau Stefanie. FOTO: ASB (HFR)

Anzeige

LN