Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Keine Anzeichen von Gewalt: 20-Jähriger im Großen Eutiner See ist ertrunken
Lokales Ostholstein Keine Anzeichen von Gewalt: 20-Jähriger im Großen Eutiner See ist ertrunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:09 15.11.2019
Polizeitaucher suchen am Donnerstag in der Eutiner Stadtbucht nach dem Handy des toten Syrers. Quelle: Ulrike Benthien
Eutin

Bilal A. (20) ist ertrunken. Nach Angaben der Lübecker Oberstaatsanwältin Dr. Ulla Hingst habe die Obduktion des jungen Eutiners „Zeichen eines E...