Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Jacht „Leonie“ treibt herrenlos vor dem Strand
Lokales Ostholstein Jacht „Leonie“ treibt herrenlos vor dem Strand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 25.09.2019
Die Segeljacht „Leonie“ liegt in Kellenhusen direkt vor dem Strand. Quelle: HFR
Anzeige
Kellenhusen

Strandspaziergänger machen sich Sorgen um eine Segeljacht, die seit Montag vor Kellenhusen im flachen Wasser vor dem Strand liegt. „Es ist keine Sicherung des Schiffes vorhanden, die Flagge weht noch im Wind, die Tür zum Innenraum steht weit auf“, berichtet eine LN-Leserin.

Anheben oder frei schleppen

Nach Angaben der Wasserschutzpolizei ist die „Leonie“ wegen des Windes in flaches Gewässer getrieben und dort gestrandet. Der Eigner konnte aus eigener Kraft an Land gelangen, verletzt wurde niemand. Jetzt wird geprüft, wie die Jacht geborgen werden kann. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder ein Kran hievt sie wieder in tiefere Gewässer oder an Land oder sie wird frei geschleppt. Die Bergung sollen in den kommenden Tagen vonstattengehen.

Noch mehr Artikel aus Ostholstein

Megaprojekt in Neustadt:
121 Millionen Euro werden in die Hafenwestseite investiert

Vandalismus nach Oktoberfest:
Straßenschild gestohlen und Fenster eingeschlagen in Schönwalde

Bonus für Ehrenamtler:
Feuerwehrleute parken in Scharbeutz künftig kostenlos

Grömitzer Welle:
Wellenbecken und Whirpool noch länger gesperrt

Wir brauchen Ihre Hilfe:
Die LN suchen die besten Spielplätze in Ostholstein

Von sas