Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kiter vor Burgtiefe aus Seenot gerettet
Lokales Ostholstein Kiter vor Burgtiefe aus Seenot gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 12.08.2019
Kiten ist ein faszinierender Sport auf dem Wasser. Immer wieder kommt es jedoch auch zu Unfällen (Symbolbild). Quelle: Andreas Meyer/LN-Archiv
Fehmarn

Das ist noch einmal gut ausgegangen: Ein Kiter ist am Montagmittag gegen 12.30 Uhr vor Fehmarn in Seenot geraten. Vor dem Burger Südstrand hatten Augenzeugen beobachtet, dass der Mann in Schwierigkeiten geraten war und die Wasserschutzpolizei alarmiert.

Verletzt wurde niemand

Rettungskräfte der DLRG waren jedoch schnell vor Ort und halfen dem Kiter zurück an Land. Verletzte gab es keine. Der Wind wehte Montagmittag eher mäßig mit 12 Knoten (rund 15 Stundenkilometer) aus westlicher Richtung.

Meistgelesene Artikel in Ostholstein

Pönitz am See:
Küche einer Pflegeeinrichtung brennt

Kandidaten und Termine:
Der Fahrplan zur Bürgermeister-Wahl in Scharbeutz

Ostholstein:
Schulstart für 1505 Abc-Schützen im Kreis

Von Louis Gäbler

Nach den Sommerferien geht es in dieser Woche für die kleinsten Schülerinnen und Schüler in Ostholstein los. Laut Schulbehörde konnten aber rechnerisch 1,1 Planstellen nicht mit Lehrkräften besetzt werden.

12.08.2019

Rund 80 Einsatzkräfte der Feuerwehren der Gemeinde Scharbeutz rücken am frühen Montagmorgen nach Pönitz am See aus. Sie bekommen den Brand dort schnell unter Kontrolle. Die Bewohner der Einrichtung bleiben unverletzt.

12.08.2019

Am 22. September können die gut 10 000 wahlberechtigten Scharbeutzer ihren neuen Bürgermeister wählen – oder ihre neue Bürgermeisterin. Zwei Frauen und zwei Männer kandidieren.

12.08.2019