Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kreistag: Schnelles Internet nimmt Fahrt auf
Lokales Ostholstein Kreistag: Schnelles Internet nimmt Fahrt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:27 13.03.2013
Von Holger Marohn
Eutin

Entsprechende Aufträge für die Klärung der Voraussetzungen nach Bundesrahmenregelung Leerrohre (BRLR), eine Machbarkeitsstudie sowie technische Vorplanungen sollen am 25. März durch die Lenkungsgruppe „Breitbandversorgung im Kreis Ostholstein“ vergeben werden.

Derzeit sind nach Angaben des Zweckverbandes mit Ausnahme der Städte alle Gemeinden unterversorgt, haben damit eine Internetversorgung von maximal zwei Megabit. „Wenn wir die Gemeinden nicht mit schnellem Glasfaser versorgen, werden wir die Zukunftsfähigkeit des ländlichen Raumes verlieren“, warnte Egoh-Geschäftsführer Claus-Peter Matthiensen. Die Kosten für die ersten Schritte werden auf der Basis vorliegender Angebote auf maximal 290 000 Euro geschätzt. Vom Land stehen Zuschüsse von knapp 190 000 Euro in Aussicht. Insgesamt wird der flächendeckende Glasfaserausbau im Kreis voraussichtlich etwa 150 Millionen Euro kosten.

hm

Förderverein der Inselschule war 2012 sehr aktiv.

Gerd-J. Schwennsen 13.03.2013

Krankheit und Schnee im Weg. Forderung nach besserer Infrastruktur.

13.03.2013

Warum missverstehen wir uns in der Partnerschaft manchmal, obwohl wir es gut miteinander meinen? Warum scheint im Laufe der Jahre die gegenseitige Liebe weniger zu werden, während Konflikte und Sprachlosigkeit zunehmen? Das sind Fragen, die im Rahmen des Vortrags „Die fünf Sprachen der Liebe“ am morgigen Donnerstag in der Kreisbibliothek Eutin, Schlossplatz 2, beantwortet werden sollen.

13.03.2013