Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kunst und Handwerk auf dem Burger Marktplatz
Lokales Ostholstein Kunst und Handwerk auf dem Burger Marktplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 03.05.2018
Auf dem Markt zu bestaunen: ein Drechsler. Quelle: Foto: Carsten Jensen (hfr)
Burg a. F

„Einen besseren und interessanteren Marktort als Fehmarns ,Hauptstadt’ gibt es wohl kaum“, betont Veranstalterin Ingrid Berkau (Gut Görtz). Die Aussteller sind zum großen Teil professionell arbeitende Kreative, die ihre Werke in der eigenen Werkstatt oder im Atelier fertigen. Zu bestaunen gibt es unter anderem Unikatschmuck, Textildesign und Schmiedearbeiten. Einige Aussteller zeigen ihre Fertigkeiten direkt auf dem Markt: So drechselt Werner Hack (Hamburg) edle Schreibgeräte wie Füller und Kugelschreiber aus Hölzern. Auch die Bürstenmacherwerkstatt des Blindenhilfswerks Dresden, Bernsteinschleifer Michael Petersen aus Boel oder Korbflechterin Helga Prommer aus Bayern führen ihr Handwerk ganztägig vor.

Geöffnet sind die Markt- und Foodstände jeweils von 10 bis 19 Uhr.

gjs

Was wachsen für Wildkräuter im heimischen Wald? Dürfen sie gepflückt werden und wie kann man sie nutzen? Bei einer Expedition mit Wildkräuterexpertin Iris Bein in Klingberg erfuhren die Teilnehmer Wissenswertes über Pflanzen. Der Workshop ist Teil des Aktionsmonats Naturerlebnis.

03.05.2018

Die Freie Wählergemeinschaft (FWG) hat sich den Schutz der Umwelt auf die Fahnen geschrieben. So steht im Wahlprogramm der Kampf gegen die feste Fehmarnbeltquerung samt Hinterlandanbindung sowie gegen den Freileitungsbau der 380-kV-Trasse ganz oben.

03.05.2018

In Eutin und Malente wird morgen der „Tag der Städtebauförderung“ gefeiert. Das Thema heißt „ Informieren – Diskutieren – Mitmachen“. In Eutin startet um 10.30 Uhr ein Baustellenspaziergang durch die Innenstadt und durch die bereits sanierten Gebiete rund um den Großen Eutiner See.

03.05.2018