Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Die LN-Geschäftsstelle am Neustädter Markt ist eröffnet
Lokales Ostholstein Die LN-Geschäftsstelle am Neustädter Markt ist eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 12.06.2019
Die LN sind zurück am Neustädter Marktplatz: Die Geschäftsstelle in der Buchhandlung Buchstabe, Am Mark 13, wurde jetzt offiziell eröffnet. Mit dabei waren (v. l.) LN-Geschäftsführer Ingo Höhn, Buchstabe-Inhaberin Susanne Bimberg-Nittritz sowie Bürgermeister Mirko Spieckermann und Chefredakteur Gerald Goetsch. Quelle: Sebastian Rosenkötter
Neustadt

Die Lübecker Nachrichten haben ihre neue Geschäftsstelle am Neustädter Marktplatz offiziell eröffnet. Ab sofort kooperieren die LN mit der Buchhandlung Buchstabe von Susanne Bimberg-Nittritz. Ein wesentlicher Bestandteil der Partnerschaft ist die LN-Ticketwelt. Karten für Konzerte und Theateraufführungen können erworben werden. Darüber hinaus sollen verschiedene weitere Produkte angeboten werden. Passend zum 775. Bestehen der Stadt Neustadt in Holstein wird derzeit ein Kalender geplant und erstellt.

Der Kreis Ostholstein ist für die Lübecker Nachrichten ein wesentlicher Bestandteil in der Berichterstattung. LN-Geschäftsführer Ingo Höhn betonte im Rahmen der offiziellen Eröffnung der neuen Räume, dass der Kreis mit einer Auflage von täglich über 20 000 Exemplaren „nach unserem Stammplatz Lübeck der bedeutendste ist“. Die LN würden seit gut 130 Jahren die Region prägen. Eine möglichst große Nähe zu den Menschen und der Gegend sei entscheidend.

Abstimmen für den Neustadt-Kalender

Die Buchhandlung Buchstabe am Markt und die LN bringen einen Neustadt-Kalender für das Jahr 2020 heraus. Zahlreiche Leser und Kunden haben Fotos aus Neustadt eingereicht. Welche der rund 250 Werke es in den Kalender schaffen, soll per Abstimmung ermittelt werden. Dafür muss lediglich eine Stimmkarte ausgefüllt werden. Unter allen Teilnehmern werden Ticketgutscheine und Buchpreise aus dem LN-Shop verlost.

Die Abstimmung ist noch am 12., 13. und 14. Juni von jeweils 10 bis 14 Uhr möglich. Die Ausstellungsfläche befindet sich direkt über dem Buchstaben und ist über eine Treppe innerhalb des Buchladens erreichbar.

Der Kalender erscheint passend zum Start des Stadtfests anlässlich des 775-jährigen Bestehens der Stadt Neustadt am 27. Juli. Er wird unter anderem in der Neustädter LN-Geschäftsstelle, in der Buchhandlung Buchstabe, Am Markt 13, sowie auf shop.ln-online.de erhältlich sein.

Buchstabe und LN profitieren voneinander

Darüber hinaus betonte Ingo Höhn die guten Kooperationsmöglichkeiten mit der Buchhandlung Buchstabe. Dort können nicht nur Tickets, sondern eben auch Kalender und Bücher verkauft werden. Ähnlich äußerte sich Susanne Bimberg-Nittritz. Die Inhaberin des Buchstaben bezeichnete die Zusammenarbeit als äußerst spannend. „Ich freue mich darauf, neue Arbeitsfelder kennenzulernen und denke, dass der Buchladen und die LN voneinander profitieren werden.“ Bereits in den ersten Stunden seien Menschen in den Laden gekommen, die vorher noch nie dort gewesen seien.

Buchstabe-Inhaberin Susanne Bimberg-Nittritz (r.) und Christiane Klause-de Pupka kümmern sich um die LN-Ticketwelt. Quelle: Sebastian Rosenkötter

Auf positives Echo stieß die Eröffnung der LN-Geschäftsstelle auch bei Neustadts Bürgermeister Mirko Spieckermann (parteilos). „Die LN sind direkt im Zentrum mit Blick auf den Marktplatz. Als ich ein kleines Kind war, war sie schon mal am Markt – da wo heute Thienemanns ist“, erinnerte sich der Bürgermeister. Anschließend zogen die Zeitungsmacher in den Pagodenspeicher an der Hafenbrücke, bevor es vor einigen Jahren auf die Hafenwestseite in das Haus der Manufakturen ging.

Die Lübecker Nachrichten sind zurück am Markt. Am 11. Juni wurde die neue Geschäftsstelle am Marktplatz in Neustadt eröffnet. Sie befindet sich in den Räumen der Buchhandlung Buchstabe, Am Markt 13.

LN-Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen

Neben der Geschäftsstelle in den Buchstabe-Räumen wurden eine Etage höher Büros eingerichtet. Mitarbeiter aus den Bereichen Redaktion, Anzeigenverkauf und Vertrieb sind dort tätig. Darüber hinaus wird die Fläche derzeit als Ausstellungsraum genutzt. Zahlreiche LN-Leser und Buchstabe-Kunden haben Bilder für einen Neustadt-Kalender für das Jahr 2020 eingereicht. Nun gilt es die Werke auszuwählen, die später die einzelnen Monate zieren.

Die LN wollen präsent sein

Mit dem Umzug wollen die Lübecker Nachrichten ihre Präsenz erhöhen. LN-Chefredakteur Gerald Goetsch betonte, dass Neustadt ein urbanes Leben habe und sich die Stadt keinesfalls verstecken brauche. Zugleich dankte er der Verlagsgesellschaft Madsack, die Mehrheitseigner der Lübecker Nachrichten ist, dass diese den Umzug ermöglicht habe. „Wir sind mit dem Herzen dabei“, sagte Goetsch an die vielen Gäste aus Politik, Wirtschaft und anderen Lebensbereichen gerichtet.

Die LN-Geschäftsstelle befindet sich in der Buchhandlung Buchstabe, Am Mark 13. Quelle: Sebastian Rosenkötter

Sebastian Rosenkötter

Der Verein der Holsteinzüchter hat erstmals seit Jahren eine Rinderschau veranstaltet. Gesucht wurde die schönste Milchkuh im Kreis Ostholstein. Die Gewinnerin kommt aus Kasseedorf.

11.06.2019

Diese Bahnfahrt werden Hannelore und Heinz Hinz aus Pansdorf so schnell nicht vergessen. Die 87-jährige Seniorin wurde bewusstlos und brauchte Hilfe. Nun bedankt sich das Ehepaar – und sucht die teure Gleitsichtbrille, die bei dem Vorfall verloren ging.

11.06.2019

Die Schule an den Auewiesen in Malente ist als Zukunftsschule zertifiziert worden. Hintergrund der Auszeichnung ist ein Klimaschutz-Projekt, bei dem Schüler praktische Alltags-Tipps für eine nachhaltige Lebensweise austauschen.

11.06.2019